Bayern 2

Evangelische Perspektiven Meeressäuger brauchen Rechte

Sonntag, 22.10.2017
08:30 bis 09:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Mein Freund, der Wal
Meeressäuger brauchen Rechte
Von Peter Erlenwein
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Wale und Delfine faszinieren Menschen seit jeher; ihrer Schönheit, Eleganz, auch ihrer schieren Größe und gewaltigen Luftsprüngen kann sich kaum jemand entziehen. Mythen und Legenden ranken sich um die Meeressäuger, vom biblischen Propheten Jona, der vom Wal verschluckt wird bis hin zu Melvilles Roman Moby Dick. Eine geheimnisvolle Verbindung scheint zwischen uns Menschen und diesen Wesen der Meere seit Urzeiten zu bestehen. Doch mehr denn je sind sie gefährdet, riesige Fangflotten dezimieren sie, ebenso wie die Vermüllung und Vergiftung der Ozeane. Zwar gibt es inzwischen international geschützte Meereszonen, doch für Plastik oder militärische Sonare bilden sie kein Hindernis. Es bedarf einer generellen Umkehr in der Wahrnehmung dieser Lebewesen. Sie brauchen, so die Organisation des WDC, der Whale and Dolphin Conservancy , eine Charta wie die der UN-Menschenrechte. Sie brauchen mithin ähnliche Grundrechte wie homo sapiens - als uralte Mitbewohner auf diesem blauen Wasserplaneten, von uns Erde genannt.

August 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Dezember 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Legende

  • Als Podcast verfügbar
  • Surround