Bayern 2

Katholische Welt Über die Ahmadiyya Muslim Jaamat Deutschland

Sonntag, 22.10.2017
08:05 bis 08:30 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Liberal, aber wertkonservativ
Über die Ahmadiyya Muslim Jaamat Deutschland
Von Dorothea Brummerloh
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Sie sind seit fast 100 Jahren in Deutschland aktiv - die Ahmadiyya Muslim Jamaat, eine kleine religiöse Gemeinschaft, die 1889 als sunnitische Ausrichtung des Islams gegründet wurde. Sie haben deutsche Koranübersetzungen veröffentlicht, darunter die erste deutsche Koranübersetzung eines Muslims. Ahmadiyya selbst verstehen sich als liberale, offene, aber wertkonservative Muslime. Ein einziges Wort trennt sie von den Hauptrichtungen des Islams: In ihren Augen ist Mohammed nicht der letzte, sondern der letzte "gesetzgebende" Prophet. Das hat Folgen: Die Islamkonferenz schloss die Ahmadiyya aus der islamischen Gemeinschaft aus. Und auch hierzulande scheint das Leben der Ahmadiyya nicht problemlos.

Glaube und Leben

Die Katholische Welt thematisiert Fragen aus den Bereichen Christentum und Kirche, Religion und Gesellschaft. Ganz wichtig: Der Dialog - in der Kirche, zwischen den Kirchen, mit den Weltreligionen.

August 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Dezember 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Legende

  • Als Podcast verfügbar
  • Surround