Bayern 2

Evangelische Perspektiven Zwangsadoptionen

Junge steht vor Wohnungstür | Bild: picture-alliance/dpa

Sonntag, 15.10.2017
08:30 bis 09:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Verhinderte Mutterliebe
Adoptionen in England ohne Einverständnis der leiblichen Eltern
Von Andreas Boueke
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Bei Berichten über das Thema Adoption kommt eine Stimme allzu häufig nicht zu Wort: die der leiblichen Mutter. In Großbritannien ist das besonders problematisch. In keinem anderen Land der Europäischen Union gibt es mehr Zwangsadoptionen. Der britische Staat aber holt jedes Jahr tausendfach Kinder aus ihren Familien und gibt sie gegen den Willen der leiblichen Eltern zur Adoption frei. Die anglikanische Kirche bietet Hilfe an, indem sie Betroffene unterstützt und versucht, ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Doch viele wünschen sich mehr, auch politisches Engagement der Kirche.

August 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Dezember 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Legende

  • Als Podcast verfügbar
  • Surround