Bayern 2

Eins zu Eins. Der Talk Gast: Ulla Führing, Lehrerin

Freitag, 29.09.2017
16:05 bis 17:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Sybille Giel im Gespräch mit Ulla Führing, Lehrerin
Wiederholung am Samstag, 22.05 Uhr
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

"Wenn die Chancen 50:50 stehen, möchte ich nicht das Schlechte sondern das Gute sehen", sagt Ulla Führing. Sie ist Lehrerin und betreut seit 20 Jahren ihren schwerbehinderten Pflegesohn Timo. Trotz einiger Schicksalsschläge in ihrem Leben beschreibt sie sich selbst als Glückspilz.

Lehrerin und Pflegemutter
1942 kommt Ulla Führing im Ruhrgebiet auf die Welt und verbringt dort ihre ersten Lebensjahre. Auf einem Mädchen-Internat kommt sie zum ersten Mal mit Menschen mit Behinderung in Berührung. Sie wird erst Kindergärtnerin und später, nach dem Fachabitur, Lehrerin. Mit 27 Jahren heiratet sie ihren langjährigen Freund, fünf Jahre später kommt ihre Tochter Christine zur Welt. Der Vater ihrer Tochter wird mit 34 Jahren auf Sardinien entführt und schließlich von der Polizei für tot erklärt - ein Fall, der bis heute ungeklärt ist. Mitte der Neunzigerjahre nimmt Ulla Führing den damals zweijährigen, schwerbehinderten Timo als Pflegesohn auf. Mittlerweile hat er sein Abitur mit 1,4 abgeschlossen und studiert in Augsburg Jura.

Mut und Lebensfreude
In "Eins zu Eins. Der Talk" spricht Ulla Führing mit Sybille Giel über ihr schicksalhaftes Leben, in dem sie nie ihren Mut und ihre Lebensfreude verloren hat.

Eins zu Eins. Der Talk

Erfahrungen und Einsichten, einschneidende Erlebnisse und große Erfolge: Biografische Gespräche mit Menschen, die eine spannende Lebensgeschichte oder einen außergewöhnlichen Beruf haben.

August 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Dezember 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Legende

  • Als Podcast verfügbar
  • Surround