Bayern 2

Notizbuch Was Sucht in Familien mit Kindern macht

Mittwoch, 13.09.2017
10:05 bis 12:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Ehrenamt und Demokratie:
Gespräch mit Dr. Rupert Graf Strachwitz, Maecenta Stiftung

AULA - ein Projekt für mehr Demokratie in der Schule

Demokratie-Erziehung in der Schule:
Gespräch mit Tobias Ketzel, ehemaliger Schülersprecher

Eine fahrende Demokratieschule:
30 Jahre "Omnibus für direkte Demokratie"

Nah dran: "Ich war der Clown" - was Sucht in Familien mit Kindern macht
Von Katharina Hübel

Nach dem Urlaub: Worauf sollte man achten?

Wochenserie " Von der Küche bis ins Bad - so wohne ich nachhaltig"
Das Schlafzimmer

Moderation: Ulrike Ostner

11.00 Nachrichten, Wetter
11.56 Werbung
Ausgewählte Beiträge als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Nah dran: "Ich war der Clown" - was Sucht in Familien mit Kindern macht

Max war der Klassenclown: Lustig, beliebt, immer einen coolen Spruch auf den Lippen. Doch innerlich fühlte er sich tief traurig und schuldig - für das Schicksal seines Vaters, das er als Kind nicht beeinflussen konnte, denn sein Vater war schwerer Alkoholiker. Innerlich zerrissen kommt Max in Augsburg bei KIASU an - einem Projekt für Kinder und Jugendliche aus Familien, in denen Sucht eine Rolle spielt. Eines der wenigen Projekte in Bayern. Denn lange Zeit war der gesellschaftliche Fokus vor allem auf den Menschen, die unmittelbar das Suchtproblem haben. Aber ihre Kinder wurden oft vergessen. Doch das hat sich geändert. Das Thema ist längst Gegenstand von Fachtagungen und Kongressen. Denn, so weiß man inzwischen: Zwei Drittel von der Kinder aus Familien mit Sucht entwickeln später als Erwachsene selbst massive Probleme, entweder psychosomatische Störungen oder ebenfalls eine Suchtkrankheit. Die Kinder sind sekundär von dem Suchtproblem ihrer Eltern mit betroffen, erlernen bestimmte Verhaltensweisen, erleiden manche Vernachlässigung oder gar Traumatisierung. Für das Notizbuch-Nah dran "Ich war der Clown. Was Sucht in Familien mit Kindern macht" am 13. September auf Bayern 2 hat Katharina Hübel Kinder und Jugendliche in Augsburg auf ihrem Weg raus aus der Spirale begleitet und mit einem Erwachsenen gesprochen, der als Jugendlicher selbst nicht diese Hilfe erfahren hat.

August 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Dezember 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Legende

  • Als Podcast verfügbar
  • Surround