Bayern 2

IQ - Wissenschaft und Forschung Der männliche Planet

Dienstag, 05.09.2017
18:05 bis 18:30 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Der männliche Planet
Verschiebt sich unsere Geschlechterverteilung?
Von Sabine Straßer

Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Rein biologisch betrachtet werden auf 100 Mädchen zwischen 104 bis 106 Jungen geboren. Diese Geschlechterverteilung bei der Geburt hat die Natur für die menschliche Fortpflanzung als ideal errechnet, um die Anzahl von Frauen und Männern in der Population stabil zu halten. Bevölkerungsexperten warnen aber davor, dass sich diese Geschlechterverteilung in einigen Ländern der Welt drastisch verschiebt. Vor allem in Asien, aber neuerdings auch in einigen osteuropäischen Ländern, liegen die Geburtenraten von Jungen mancherorts bei 120 bis sogar 130 Jungen auf 100 Mädchen. Die neuen medizinischen Möglichkeiten und der Wunsch nach Söhnen treiben die Frühabtreibungen von weiblichen Föten in die Höhe. Wird unser Planet immer männlicher?

Redaktion: Gerda Kuhn

Die Welt erkennen und verstehen

Jeden Tag entdecken Forscher etwas Neues - irgendwo auf der Welt. Behalten Sie mit uns den Überblick: Wir erklären Ihnen, was davon wirklich wichtig ist - in den Naturwissenschaften und der Medizin, in den Geistes- und Sozialwissenschaften.