Bayern 2

radioSpitzen radioSpitzen live vor Ort (2/2)

Pressefoto | Bild: Christoph Sieber

Freitag, 21.04.2017
14:05 bis 15:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Kabarett und Comedy

radioSpitzen live vor Ort (2)
Mit Christoph Sieber, Carmela de Feo, Andreas Martin Hofmeir und Tonträger
Aufnahme vom 23. März 2017 im Kultur- und Tagungszentrum Murnau

"Angespitzt" - Gedanken zur Woche von Helmut Schleich
Thema: "Die Astronautin"

Wiederholung am Samstag, 20.05 Uhr
Diese Sendung ist auf bayern 2.de als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Immer überraschend
Gastgeber und Moderator dieser 96.(!) Ausgabe war Christoph Sieber. Der gebürtige Schwabe spielte in Murnau aber auch Ausschnitte aus seinem aktuellen, inzwischen fünften Solo „Hoffnungslos optimistisch. Der Träger des Deutschen Kleinkunstpreises 2015 gilt als begnadeter Entertainer und gleichzeitig knallharter Analyst, der sein Publikum immer wieder zu überraschen weiß.

"Schwarze Witwe der Volksbelustigung"
Man muss sich schon etwas einfallen lassen, um in der männerdominierten Kleinkunstszene als Frau nicht unterzugehen. Optisch gelingt das Carmela de Feo ja schon mal hervorragend: Mit Haarnetz über dem schwarzen Dutt und im hochgeschlossenen Gouvernanten-Outfit fegte sie mit unglaublicher Energie über die Bühne. Dazu ihre burschikos-schlagfertige Ruhrpott-Art - fertig ist die "Schwarze Witwe der Volksbelustigung“. Und wenn die eiserne Lady aus Oberhausen dann noch mit flinken Fingern in die Tasten ihres Akkordeons greift, liegt ihr endgültig nicht nur die Männerwelt zu Füßen.

"Du bist, was Tubist"
Er gewann den ECHO Klassik als „Instrumentalist des Jahres“, ist Professor am Mozarteum in Salzburg, Tubist und ehemaliges Mitglied der bayerischen Kultband LaBrassBanda, doch das Kabarett lässt Andreas Martin Hofmeir einfach nicht los. Und das ist auch gut so! Charmant, entspannt und witzig erzählt der blondbezopfte Musiker in bester Poltscher Tradition von seinem ewigen Kampf mit dem Instrument und weitere höchst amüsante Geschichten aus dem wahren Leben eines Tubisten.

"Abgefahren"
In der Hauptstadt zählt das junge Liedermacher-Quartett Tonträger schon seit einiger Zeit nicht mehr zu den Unbekannten: die Auftritte der „Berliner Wundertüten-Combo“, wie die Presse sie einmal nannte, sind in der „Bar jeder Vernunft“ inzwischen Kult. Einer ihrer größten Fans ist Klavierkabarett-Virtuose Bodo Wartke, der über die Newcomer-Band sagt: „Tonträger sind abgefahren, grandios, fantastisch. Die Jungs sprühen vor Energie, ihre Texte sind klug und gut gereimt und die Musik macht unglaublich viel Spaß.“

Juni 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Oktober 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Legende

  • Als Podcast verfügbar
  • Surround