Bayern 2 - radioTexte


99

Zwei Dichter im Dialog Yamen Hussein aus Syrien und SAID aus Teheran

Ein Beitrag von: Cornelia Zetzsche, Eva Demmelhuber

Stand: 05.03.2017

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Yamen Hussein vor der zerstörten Stadt Homs, Said vor einem Kriegsbild aus Teheran | Bild: picture-alliance/dpa, Cornelia Zetzsche; Montage: BR

Ein Abend voller Poesie, eine berührende Begegnung im ausverkauften Saal des Literaturhauses: Yamen Hussein und Said, die sich seit Monaten Briefe und Gedichte über Heimat und Exil schrieben, sahen sich zum ersten Mal. "Kunst, Kultur und Gedichte werden den Schmerz überdauern"


99