Bayern 2 - radioFeature

Kino im Kopf

Schwerpunkt Flucht

Ein Flüchtling am Fenster seines Zimmers in einer Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Trauma Flucht Junge Geflüchtete damals und heute

Schwer traumatisiert kommen viele junge unbegleitete minderjährige Flüchtlinge nach Deutschland. Neu ist der Umgang mit Fluchttraumatisierten nicht. Viele deutsche Familien haben selbst Fluchtgeschichten erlebt. Die Autorin Gabriele Knetsch hat mit Geflüchteten von heute und damals gesprochen. [mehr]

Wildcamper in Marokko | Bild: BR/ Rosie Füglein zum Audio mit Informationen Der Traum vom Platz an der Sonne Deutsches Wintermärchen in Marokko

Jahr für Jahr entfliehen tausende europäische Rentner in den Wintermonaten nach Marokko. Sie haben dort ihr Winterparadies gefunden. Viele junge Afrikaner stecken hingegen unfreiwillig in Marokko fest – weil sie auf dem Weg in ihr Paradies immer wieder an den Außengrenzen der Europäischen Union scheitern. [mehr]

Flüchtlingslager Zaatari in Jordanien | Bild: Monika Kalcsics/BR/ORF zum Artikel Zaatari Gebrauchsanleitung eines Flüchtlingslagers

Innerhalb von zwei Jahren hat sich Zaatari in Jordanien nahe der syrischen Grenze zu einem der größten Flüchtlingslager der Welt entwickelt. 100.000 Menschen leben dort auf 530 Hektar Land. Ein Besuch. Das Feature wurde mit dem New York Festival-Preis 2015 ausgezeichnet. [mehr]

Michaela Melián, "Electric Ladyland", Lenbachhaus | Bild: Michaela Melián / VG Bild-Kunst, Bonn 2016 04.06. | 13:05 Uhr Bayern 2 zum Artikel Rückspiegel, Speicher und Loops Tonspuren der Künstlerin Michaela Melián

Bildende Künstlerin, Hörspielautorin, Musikerin und Covergirl der legendären Zeitschrift "Mode und Verzweiflung": All das ist Michaela Melián. Eine Frau zwischen den Fronten Kunstmarkt, Klangwelt und Kampf der Geschlechter. [mehr]

Mann steht auf Stuhl und malt auf Leinwand im Hochformat | Bild: Wolfgang Volz zum Audio mit Informationen "Wir gehen nicht in Rente" Das Künstlerehepaar Christo und Jeanne-Claude

Verhüllen, um zu enthüllen, so umschrieben Christo und Jeanne-Claude ihre Kunst. Seit den 1960 Jahren schuf das Künstlerehepaar lebende Landschaften in aller Welt. Unberührt blieb wohl niemand und auch im Juli kommt die Decke wieder drüber. [mehr]

Punkerkrawalle Anfang 80er in München an der Feldherrnhalle | Bild: Lorenz Schröter zum Audio mit Informationen Ein Fest gegen die BRD Münchener Jugendrevolte "Freizeit 81" und ihre Folgen

Anfang der 80er Jahre: Hausbesetzungen in Berlin, Krawalle in Zürich, Straßenschlachten in Hamburg. Da staunten die Münchner. Eine Handvoll Jugendlicher wollte bei der Revolution mitmachen. [mehr]