Bayern 2 - Nachtstudio

Nachtstudio

Allegorisches Blatt mit Porträt um 1830 | Bild: picture-alliance/dpa Morgen | 22:05 Uhr Bayern 2 zum Artikel Vom Monster lernen Die Wunschmaschine des Marquis de Sade

Gott ist tot, die Natur feindlich, der Mensch böse! Marquis de Sade hat viele philosophische Gedanken vorweg genommen. Doch was bedeutet de Sade im Zeitalter von Feminismus und Poststrukturalismus? Fragt Ulrich Bassenge. [mehr]

Sex im TV | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Sex Sucks Die Erotikausgabe von Wildes Denken

Wildes Denken lässt die Hosen runter, lässt altersgeilen Sexismus hinter sich und widmet sich den lustvollen Dingen. Das Reden über Sex ist viel zu spannend, um es Hinz und Kunz zu überlassen. [mehr]

Seehofer empfängt Gebirgsschützen | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Völkische Völker Das Leid mit der Leitkultur

Wovon sprechen wir, wenn wir von den Griechen, den Russen, den Arabern reden? Reden wir dann von "den" Griechen, "den" Russen, "den" Arabern? Jedenfalls sind sie uns näher gekommen, und das macht manchen Menschen richtig Angst. [mehr]

Wildes Denken

Wald mit Sonne | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen „Seid realistisch, verlangt das Unmögliche“ Wildes Denken versucht das Unmögliche

Wildes Denken gießt Öl in das Getriebe der Zukunft, übt sich in krass utopischem Denken und versucht das Unmögliche. In einer Sendung, die alles auf den Kopf stellt, was Radio je sein wollte. Unmöglich? Natürlich! [mehr]


Frau in den 50ern vor dem Fernseher | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Oh, wie schön ist Gestern! Ein Retro-Wildes Denken

Der Blick zurück liegt im Trend. Neu ist er nicht. Aber wann könnte es einer nach vorne sein? Wildes Denken schwelgt im süßen Zauber der Vergangenheit und erforscht das Progressive im Rückwärts-Gewandtsein. [mehr]


Zwischen Doppelhelix und Binär-Code: Wildes Denken im Nachtstudio | Bild: BR zum Audio mit Informationen Wildes Denken Was mit Tieren

Tiere sind zum Liebhaben da. Oder zum Essen. Haben Tiere mehr Rechte als das auf Futter und Streicheleinheiten? Das Wilde Denken schaut sich im Katzenkorb um und sucht nach dem Menschen im Tier - oder dem Tier im Menschen? [mehr]


Donald Trump | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Wer A sagt, muss auch Mann sagen Wildes Denken über Alpha-Männer

Donald Trump, Vladimir Putin, Viktor Orbán: der Typus Alpha-Mann ist wieder da und feiert eine Art Auferstehung. Wildes Denken ergründet die Tiefenschichten dieses „Machers“ und begibt sich auf Konfrontationskurs. [mehr]


Zwischen Doppelhelix und Binär-Code: Wildes Denken im Nachtstudio | Bild: BR zum Audio mit Informationen Mensch und Maschine Wir waren Roboter

In die Maschine ist der Mensch geradezu verknallt, obwohl er sie ständig reparieren und pflegen muss. Denn die Maschine unterstützt den Menschen und potenziert seine Potenz, auch wenn sie nicht denken kann, noch nicht jedenfalls. [mehr]


Gentleman im Sessel | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Wildes Denken Herrenmagazin: Der eitle Mann

Wir glauben ihn zu kennen, zumindest aus der Ferne. Wir haben eine Meinung zu ihm, meist keine gute. Manchmal sehnen wir ihn herbei, jedenfalls in deutschen Gefilden: den eitlen Mann. Wildes Denken betreibt Grundlagenforschung. [mehr]

Aktuell

Stich mit Hexen auf dem Scheiterhaufen vor Bamberger Dom | Bild: picture-alliance/dpa; br; montage:br zum Artikel Ein Schreckensszenario Zerfleischen, Zerhacken, Verstreuen

Für das, was der Mensch dem Menschen antut, scheint es keine Grenzen zu geben. Ulrich Bassenge gibt einen Überblick über vielfältige Formen des Folterns und Bestrafens im Lauf der Jahrhunderte. [mehr]


Mehrere Stapel Dollarscheine, ein Scheck und ein Messer auf einem Tisch | Bild: Naomi Steuer-von Westphalen zum Audio mit Informationen So etwas würde ich nie tun Filz, Korruption und die eigene Person

Korruption ist Schattenwirtschaft, Bestechlichkeit ist Lüge. Einstürzende Schulen, weil am Beton gespart wurde. Die Fußball-WM in Katar. Plattgewalzte Wohnviertel in Sotschi. Wir würden so etwas nie tun. Wirklich? [mehr]


Radiogeräte im Stil von Andy Warhol | Bild: colourbox.com zum Artikel Lust und Zwang Das Phänomen Wiederholung

Wiederholungen sind blöd! Nein, Wiederholungen schaffen Raum für Erkenntnisse und Kunst! Harry Lachner beschäftigt sich mit dem zweischneidigen Phänomen Repetition in Literatur, Musik und Philosophie. [mehr]


Amoklauf Colombine High School, Littleton, Colorado, 20.04.1999 | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Ausweitung der Gefahrenzone Amoklauf als Chiffre unserer Gegenwart

Jeder Amoklauf lässt uns verstört zurück: Wie kann ein Mensch so etwas tun? Wie können wir das verstehen? Doch es gibt Regelhaftigkeiten im Verhalten der Täter. Ihnen spüren Beatrice Faßbender und Ulrich Rüdenauer nach. [mehr]

Highlights

Flugzeug am Himmel | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Begegnung im Anderen Reisen als Erkenntnis

Wir fahren ans andere Ende der Welt und durchwandern Gebiete, in die sich noch nie ein Auto verirrt hat. Christian Schüle nimmt uns mit zu echten Begegnungen. [mehr]


Hydra, Venedig 1530 | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Monströse Sprachvivisektion Also Poesie gegen Rechts oder was?

Was tun gegen den Rechtsruck? Das Künstlerkollektiv NAZIS & GOLDMUND versteht sich als eine Hydra, die kämpft gegen braune Sprache und braune Gedankenlosigkeit. Mit welcher Waffe? Mit der Sprache. [mehr]


Mutter Heimat Statue, Wolgograd | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Geschichte, maßgeschneidert Wie Russland Vergangenheit schreibt

Geschichte ist Selbstvergewisserung. Jedenfalls die Art, wie man sich an sie erinnert. Russland erzählt sie sich als Erfolgsgeschichte. Könnten das die Deutschen auch? Christine Hamel entzaubert die russische Erinnerungspolitik. [mehr]


Get to know Kassandra | Bild: Konrad Fersterer zum Audio mit Informationen Das Freie Theater gibt es nicht? Über Glanz und Illusion künstlerischer Freiheit

Freie Theatermacher müssen sich ihre Freiräume immer erkaufen: Freies Theater gibt es nicht. Aber die, die es versuchen und erstreiten wollen schon. Ihnen begegnete Stephanie Metzger. [mehr]


Dada Ausstellung Washington | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Dada ist da! Eine Erklärung und eine Liebeserklärung

Dada wurde 2016 hundert und das Jubiläum ausgiebig gefeiert. Doch auch mit 101 ist Dada quicklebendig. Andreas Trojan erklärt dieser Kunst ohne Sinn seine Liebe und lässt dazu Original-Dadas und ihre Enkel zu Wort kommen. [mehr]


Ein Tisch mit verschiedenen Tarotkarten und einem Tondeckel, auf dem das "Hexeneinmaleins" geschrieben ist | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Esoterik, Fantasy, Magie Wunsch nach Verzauberung

Den Glauben, dass vermeintlich übersinnliche Kräfte unverständliche Geschehnisse steuern, kennt wohl jeder. Tina Klopp spürt der Magie im Alltag nach und sucht nach den Ursachen, weshalb Esoterik und Fantasy hoch im Kurs liegen. [mehr]