Bayern 2 - Nachtstudio

Nachtstudio

Martin Heidgegger, 1959 | Bild: picture-alliance/akg zum Audio mit Informationen Philosophischer Antisemitismus? Heideggers "Schwarze Hefte" und seine Philosophie

Akademischer Rebell, Prophet, Antisemit – nur wenige deutsche Philosophen des 20. Jh. sind bis heute so berühmt und umstritten wie Martin Heidegger. Ein Essay von Thomas Meyer über die "Schwarzen Hefte" und Heideggers Philosophie. [mehr]

Eine Gemälde des Künstlers Hans Ticha, einen Menschen beim Klatschen darstellend | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Avantgarde in der DDR Zonen Untergrund

Avantgardistische Kunst in der DDR, gab es die? Es gab sie, im Untergrund, abseits der großen Museen. Eine Reise durch Deutschland, auf der Suche nach dem, was geblieben ist von der Untergrund-Kunst in der DDR. [mehr]

Mitarbeiter des Museums Kunstpalast in Düsseldorf hängen Andy Warhols "Gun" | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Mord, Verbrechen, Kunst "Wenn ich das Wort Kultur höre, entsichere ich meinen Browning"

Die schönsten Leichen, die größten, brutalsten und sinnlosesten Morde und deren völlig unmoralische Feier als Kunstwerk durch den ganz ansonsten unverdächtigen Autor Andreas Ammer! [mehr]

Wildes Denken

Wald mit Sonne | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen „Seid realistisch, verlangt das Unmögliche“ Wildes Denken versucht das Unmögliche

Wildes Denken gießt Öl in das Getriebe der Zukunft, übt sich in krass utopischem Denken und versucht das Unmögliche. In einer Sendung, die alles auf den Kopf stellt, was Radio je sein wollte. Unmöglich? Natürlich! [mehr]


Frau in den 50ern vor dem Fernseher | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Oh, wie schön ist Gestern! Ein Retro-Wildes Denken

Der Blick zurück liegt im Trend. Neu ist er nicht. Aber wann könnte es einer nach vorne sein? Wildes Denken schwelgt im süßen Zauber der Vergangenheit und erforscht das Progressive im Rückwärts-Gewandtsein. [mehr]


Zwischen Doppelhelix und Binär-Code: Wildes Denken im Nachtstudio | Bild: BR zum Audio mit Informationen Wildes Denken Was mit Tieren

Tiere sind zum Liebhaben da. Oder zum Essen. Haben Tiere mehr Rechte als das auf Futter und Streicheleinheiten? Das Wilde Denken schaut sich im Katzenkorb um und sucht nach dem Menschen im Tier - oder dem Tier im Menschen? [mehr]


Donald Trump | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Wer A sagt, muss auch Mann sagen Wildes Denken über Alpha-Männer

Donald Trump, Vladimir Putin, Viktor Orbán: der Typus Alpha-Mann ist wieder da und feiert eine Art Auferstehung. Wildes Denken ergründet die Tiefenschichten dieses „Machers“ und begibt sich auf Konfrontationskurs. [mehr]


Zwischen Doppelhelix und Binär-Code: Wildes Denken im Nachtstudio | Bild: BR zum Audio mit Informationen Mensch und Maschine Wir waren Roboter

In die Maschine ist der Mensch geradezu verknallt, obwohl er sie ständig reparieren und pflegen muss. Denn die Maschine unterstützt den Menschen und potenziert seine Potenz, auch wenn sie nicht denken kann, noch nicht jedenfalls. [mehr]

Aktuell

Näherinnen in Bangladesh, 2012 | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Es gibt Alternativen! Ein Plädoyer für eine gerechtere Politik

Was steht uns also bevor? Populisten an der Regierung? Zustände wie in Polen oder Ungarn? Oder gibt es noch die Vision einer Gesellschaft, in der nicht das Recht des Stärkeren herrscht? Höchste Zeit, ein anderes Land zu denken. [mehr]


Seehofer empfängt Gebirgsschützen | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Völkische Völker Das Leid mit der Leitkultur

Wovon sprechen wir, wenn wir von den Griechen, den Russen, den Arabern reden? Reden wir dann von "den" Griechen, "den" Russen, "den" Arabern? Jedenfalls sind sie uns näher gekommen, und das macht manchen Menschen richtig Angst. [mehr]


Hydra, Venedig 1530 | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Monströse Sprachvivisektion Also Poesie gegen Rechts oder was?

Was tun gegen den Rechtsruck? Das Künstlerkollektiv NAZIS & GOLDMUND versteht sich als eine Hydra, die kämpft gegen braune Sprache und braune Gedankenlosigkeit. Mit welcher Waffe? Mit der Sprache. [mehr]


Flugzeug am Himmel | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Begegnung im Anderen Reisen als Erkenntnis

Wir fahren ans andere Ende der Welt und durchwandern Gebiete, in die sich noch nie ein Auto verirrt hat. Christian Schüle nimmt uns mit zu echten Begegnungen. [mehr]

Highlights

Der Schriftsteller Peter Weiss mit seiner Frau Gunilla Palmstierna-Weiss 1965 in Berlin | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Zukunft eines toten Helden Peter Weiss, die Kunst und der Widerstand

Er droht aus dem Bewusstsein zu verschwinden, der Schriftsteller Peter Weiss. Genau der richtige Zeitpunkt, sich an den Autor der "Ästhetik des Widerstands" und den Vater des Dokumentartheaters zu erinnern. [mehr]


Amoklauf Colombine High School, Littleton, Colorado, 20.04.1999 | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Ausweitung der Gefahrenzone Amoklauf als Chiffre unserer Gegenwart

Jeder Amoklauf lässt uns verstört zurück: Wie kann ein Mensch so etwas tun? Wie können wir das verstehen? Doch es gibt Regelhaftigkeiten im Verhalten der Täter. Ihnen spüren Beatrice Faßbender und Ulrich Rüdenauer nach. [mehr]


Mutter Heimat Statue, Wolgograd | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Geschichte, maßgeschneidert Wie Russland Vergangenheit schreibt

Geschichte ist Selbstvergewisserung. Jedenfalls die Art, wie man sich an sie erinnert. Russland erzählt sie sich als Erfolgsgeschichte. Könnten das die Deutschen auch? Christine Hamel entzaubert die russische Erinnerungspolitik. [mehr]


Get to know Kassandra | Bild: Konrad Fersterer zum Audio mit Informationen Das Freie Theater gibt es nicht? Über Glanz und Illusion künstlerischer Freiheit

Freie Theatermacher müssen sich ihre Freiräume immer erkaufen: Freies Theater gibt es nicht. Aber die, die es versuchen und erstreiten wollen schon. Ihnen begegnete Stephanie Metzger. [mehr]