Bayern 2 - kulturWelt


1

Food Revolution 5.0 Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg über die Zukunft unserer Ernährung

Ein Beitrag von: Cordsen, Knut

Stand: 19.05.2017

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Johanna Schmeer, "Bioplastic Fantastic", Ausstellung "Food Revolution 5.0", Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg | Bild: Johanna Schmeer

Hühner auf einem Laufrad mit einer Virtual Reality Brille: Das ist in der Hamburger Schau, die sich dem Klimawandel und hohen Fleischkonsum stellt, ernst gemeint. Designer wollen so das Leben von Hühnernin Zeiten der Massentierhaltung erträglicher machen.

Audioqualität

M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
7 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


1