Bayern 2


13

Bayern 2 präsentiert Ringlstetter

Er ist in München geboren, aber in Straubing-Alburg aufgewachsen. Und er ist mit Leib und Seele Entertainer - und das in allen denkbaren Varianten. Er hat sich als Kabarettist, Komiker, Moderator und Schauspieler einen Namen gemacht. Legendär sind auch seine Solo-Programme als Gitarrist und Sänger, aber am liebsten, so sagt er, steht er mit Band auf der Bühne.

Von: Bernhard Jugel

Stand: 12.12.2017

04 Januar

Donnerstag, 04. Januar 2018

Veranstaltungsort:

München, Lustspielhaus

05 Januar

Freitag, 05. Januar 2018

Veranstaltungsort:

München, Lustspielhaus

18 Januar

Donnerstag, 18. Januar 2018

Veranstaltungsort:

Hallstadt, Kulturboden

19 Januar

Freitag, 19. Januar 2018

Veranstaltungsort:

Roth, Kulturfabrik

20 Januar

Samstag, 20. Januar 2018

Veranstaltungsort:

Ingolstadt, Eventhalle

21 Januar

Sonntag, 21. Januar 2018

Veranstaltungsort:

Neusäß, Stadthalle

Wie viele andere wollte auch Hannes Ringlstetter Rockstar werden. Als Germanistik- und Geschichtsstudent, der sein Studium auch abgeschlossen hat, gründete er in Regensburg die Band "Schinderhannes". Im Vorprogramm von Wolfgang Ambros und Hubert von Goisern schafft sie es auch auf größere Bühnen, aber der durchschlagende Erfolg bleibt aus.

Als sich die Band 2004 auflöst, macht Hannes Ringlstetter solo weiter. Durch unermüdliche Liveauftritte erspielt er sich allmählich ein treues Stammpublikum. Und nebenher tritt er als Schauspieler auf - im Theater in Regensburg und in Hamburg, im Fernsehen und in Filmen.

Seine Rolle als buckliger Knecht in einem Remake des Kult-Musicals "Der Watzmann ruft" bringt den Namen Ringlstetter 2007 groß in die Presse. Im selben Jahr hat sein Bühnenprogramm "Von einem andern Stern" in der Münchner Lach- und Schießgesellschaft Premiere.

Seitdem probiert sich Ringlstetter in immer neuen Rollen und Metiers aus. Von 2010 bis 2012 ist er fester Partner von Günter Grünwald in der "Grünwald Freitagscomedy". Seit 2011 spielt er in der Vorabend-Krimiserie "Hubert & Staller" den Autowerkstattbesitzer Yazid, seit 2015 ist er im Ersten einer der Mitbewohner der Kabarett-WG in der Serie "3. Stock links". Von 2012 bis 2015 hat er im BR Fernsehen die Kleinkunst-Show "Vereinsheim Schwabing" moderiert und aktuell ist er immer donnerstags in der Personality-Show "Ringlstetter" zu sehen. Seit 2016 ist Hannes Ringlstetter auch im Radio als Moderator zu hören: in der Sendung "Ringlstetters Radioshow" begrüßt er auf dem Sendeplatz der musikWelt ausgewählte Gäste und legt seine Lieblingslieder auf - "von Neil Diamond bis Neil Young".

Zwischendurch hat Hannes Ringlstetter auch noch Zeit gefunden, eine Autobiographie zu schreiben. "Paris. New York. Alteiselfing: Auf Ochsentour durch die Provinz" handelt von seiner Kindheit und Jugend in Niederbayern, vom Rockstar-Traum, der zur titelgebenden Ochsentour durch die Provinz führte und vom fast schon nicht mehr erwarteten Erfolg als Kabarettist, Entertainer und Schauspieler.

Und wer weiß, vielleicht wird aus Hannes Ringlstetter doch noch ein Rockstar. Seine Solo-Programme sind ja sowieso schon immer eine Mischung aus Kabarett und Konzert und inzwischen ist er auch wieder mit Band unterwegs. 2012 hat er sich unter dem Motto "Ringl on Fire" an umarrangierte Country-Klassiker und eigene Stücke im Country-Stil gemacht. Und 2015 hat er beim Heimatsound-Festival ein neues, etwas rockorientierteres Programm vorgestellt, das genauso heißt wie sein Buch: "Paris. New York. Alteiselfing". Es ist eine Art musikalische Städtereise, die über "New York City", "Budapest", "Paris" und einen "Würstelstand" in Wien schließlich zurückführt nach "Oberammergau" und in Ringlstetters Heimat, nach "Niederbayern".

Bayern 2 präsentiert alle Auftritte der Tournee von Hannes Ringlstetter & Band in Bayern.

Ticketinfo

Tickets für einige der Konzerte gibt es bei BRticket
Reservierung unter: 089 / 5900-10880 oder 0800 / 5900-594


13