Bayern 2

Feuilleton

Buchcover "Gebrauchsanweisung für Populisten" von Heribert Prantl | Bild: Ecowin, Montage: BR zum Audio Populismus Heribert Prantl über sein neues Buch

Den Leuten aufs Maul schauen, aber nicht nach dem Mund reden: Populismus ist für Heribert Prantl nicht per se schlecht, sondern nur, wenn extremistische Positionen ihn nutzen. Politik müsse an Herz und Kopf appellieren, so Prantl. [mehr]

Bildergalerien

Lesbos, Griechenland, 2016  | Bild: Herlinde Koelbl zur Bildergalerie Literaturhaus München "Refugees – Eine Herausforderung für Europa" - Fotos von Herlinde Koelbl

Sich einrichten, warten und auf unbestimmte Zeit improvisieren: so sieht das Leben der Geflüchteten in Italien, Griechenland oder Deutschland aus. Die vielfach ausgezeichnete Fotografin Herlinde Koelbl hat das festgehalten. Bis 7. Mai zeigt das Literaturhaus ihre Fotos. [mehr]


In "Manifesto" schlüpft Cate Blanchett in 13 unterschiedliche Rollen. | Bild: BR/Julian Rosefeldt zur Bildergalerie "Manifesto" in der Villa Stuck Julian Rosefeldts Videokunst mit Cate Blanchett

Die australische Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett schlüpft in zwölf höchst unterschiedliche Rollen und Lebenssituationen und rezitiert Künstler-Manifeste. Hier ein paar Kostproben. 16. bis 21. Mai in der Villa Stuck. [mehr]


Abstraktes Bild 2016 | Bild: Gerhard Richter zur Bildergalerie Museum Ludwig Gerhard Richter. Neue Bilder

Am 9. Februar wird Gerhard Richter 85 Jahre alt. Das Museum Ludwig widmet dem Meister der Unschärfe und des permanenten Stilbruchs bis 1. Mai eine Ausstellung von 26 Bildern, die im vergangenen Jahr entstanden sind. Leuchtende, abstrakte Kompositionen. [mehr]


Wade Guyton, Untitled, 2016 | Bild: Wade Guyton, Photo: Ron Amstutz zur Bildergalerie Wade Guyton "Das New Yorker Atelier" im Museum Brandhorst

Das Atelier ist seit der Renaissance ein beliebtes Bildmotiv, in dem Künstler sich, ihre Arbeit und Modelle reflektieren. Der New Yorker Künstler Wade Guyton, bislang als Minimalist hervorgetreten, widmet seinem Atelier gleich eine Serie. Bis 30. April im Brandhorst Museum. [mehr]


Maruki Iri & Toshi: Fire (Panel II) from Hiroshima Panels (series of 15 panels), 1950-82 | Bild: Maruki Gallery, Higashi-Matsuyama, Saitama, Japan, 180 x 720 cm, Maruki Gallery For The Hiroshima Panels Foundation zur Bildergalerie "Postwar" im Haus der Kunst Kunst zwischen Pazifik und Atlantik 1945-1965

"Unsere" Kunst der Nachkriegszeit war meist abstrakt und suchte Anschluss an die von den Nazis diffamierte Klassische Moderne. International ist das Postwar-Spektrum der Kunst weiter - und sehr erfahrungsgesättigt. Es beginnt mit der Atombombe. [mehr]


Elbphilharmonie | Bild:  picture alliance / R. Goldmann zur Bildergalerie Das Hafenwunder Die Hamburger Elbphilharmonie

"Ich denke, die Schönheit des Projekts hat es gerettet. Wäre es hässlich gewesen, hätte man es langsam sterben lassen", sagte Architekt Jaques Herzog. Als das 77 Millionen-Projekt auf seine 789 Millionen zulief, stand es vor dem Aus. [mehr]


Thomas Bayrle, "Autobahn" (2016), Ausstellungsansicht Lenbachhaus | Bild: Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau, München zur Bildergalerie Kunst und Maschine Thomas Bayrle im Lenbachhaus München

Bei Thomas Bayrle beten Motoren, werden Autos auf Straßen ohne Ziel gesetzt und Straßen in Strukturen des Stillstands eingebunden. Das Lenbachhaus zeigt Arbeiten des Künstlers zu Maschine, Mobilität und Masse, zu sehen bis 5. März 2017. [mehr]


Jusepe de Ribera, Brustbild eines Mannes, um 1613–1615 | Bild: bpk / Gemäldegalerie, Staatliche Museen zu Berlin / Jörg P. Anders zur Bildergalerie Hypo-Kunsthalle "Spaniens Goldene Zeit"

Im 17. Jahrhundert verlor Spanien seine Vorherrschaft in Europa - und erlebte eine Blüte der Kunst. Die Münchner Ausstellung versammelt große Namen des "Siglo de Oro" wie Velázquez, Ribera oder Murillo, zu sehen bis 26. März 2017. [mehr]


Regina Schmeken, 28.06.2016, Enver Şimşek, Nürnberg ("Blutiger Boden") | Bild: Regina Schmeken zur Bildergalerie "Blutiger Boden" Regina Schmeken fotografiert NSU-Tatorte

Die Fotografin Regina Schmeken hat in acht deutschen Städten Orte fotografiert, an denen der NSU kaltblütig Menschen ermordete oder verletzte. Ihre Bilder zeigen eine Normalität, die das Wissen um ihre Bedeutung mit Schrecken auflädt. [mehr]

Bayern 2 präsentiert

Bayerische Theatertage 2017, Hof | Bild: Bayerische Theatertage zur Übersicht Bayern 2 präsentiert Bayerische Theatertage 2017 in Hof

Die 35. Bayerischen Theatertage richtet in diesem Jahr das Theater Hof aus. Unter dem Motto "Schichtwechsel" finden zwischen dem 29. April und dem 14. Mai über 40 Vorstellungen statt. [mehr]

Musik

Tedeschi Trucks Band | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Rother Bluestage 2017 Eröffnungskonzert der Tedeschi Trucks Band

Die Rother Bluestage finden zum 26. Mal statt und eröffnen mit einem Konzert der Tedeschi Trucks Band aus Florida. Sie bringt alle möglichen Musikstile kongenial auf die Bühne - und Franken ist ein gutes Pflaster für den Blues. [mehr]

Jazzwoche Burghausen, Filippo Vignato Trio | Bild: Filippo Vignato Trio zum Audio Jazzwoche Burghausen Nachwuchspreis für das Filippo Vignato Trio

Ausverkaufter Saal und eine kritische Jury: Zum Auftakt der Jazzwoche Burghausen wurde das Filippo Vignato Trio mit dem Nachwuchspreis ausgezeichnet. Es überzeugte mit nervösen Grooves - und betörenden Posaunenmelodien. [mehr]