Bayern 2 - Weitwinkel

Reportage vom Land

Winterlandschaft mit Weitwinkel aufgenommen | Bild: colourbox.com zum Artikel Weitwinkel In eigener Sache

Liebe Hörerinnen und Hörer, dass der BR – wie alle Landesrundfunkanstalten – sparen muss, ergibt sich aus der Tatsache, dass die Einnahmen aus den Rundfunkgebühren jahrelang gleich geblieben sind, während im selben Zeitraum die a… [mehr]

Montage: Ein Foto von Georg Elser neben dem neuen Denkmal in Berlin  | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Hitler-Attentäter Georg Elser Ein Dorf und sein einsamer Held

Am 8. November 1939 scheiterte der Schreiner Georg Elser im Münchner Bürgerbräukeller mit einen Anschlag auf Adolf Hitler. In seinem schwäbischen Heimatort Königsbronn war man noch Jahrzehnte nach dem Krieg nicht stolz darauf. [mehr]

Rastafari-Familie | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen "Go Slow" Karibische Gelassenheit auf Caye Caulker

In der Karibik leben zahlreiche schwarze Anhänger der Rastafari Religion, entstanden zu Beginn der dreißiger Jahre in Jamaika. Ihr gelassener Lebensstil und ihr schwarzes Selbstbewusstsein ist heute eine Touristenattraktion auf de… [mehr]

Jähriches Indianertreffen der Lakota Oglala Sioux | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Akicita heißt "Krieger" Indianische Vietnam-Veteranen

Am 28.11.1968, noch in der Grundausbildung, wird Ivan Star Comes Out nach Vietnam gebracht, drei Tage darauf erlebt er den Krieg, aus dem er am Ende traumatisiert zurückkehrt. Als Indianer macht er dort sehr spezielle Erfahrungen. [mehr]

Mittagspause in Chi Phat | Bild: Barbara Kenneweg zum Audio mit Informationen Im Dschungel Kambodschas Vom Wilderer zum Touristenführer

Als die Roten Khmer in Kambodscha an die Macht kamen, war Pruem Hong fünf Jahre alt. Als sie von den Vietnamesen gestürzt wurden, war er neun. Lange Jahre verdiente er als Wilderer den Lebensunterhalt für sich und seine Familie. [mehr]

Verona Redwitz | Bild: BR / Justina Schreiber zum Audio mit Informationen Lesung aus dem Buch Vera Die Mesnerin von Hörpolding

Als Kind armer Bauern im kommunistischen Jugoslawien aufgewachsen, beschloss Verona Redwitz mit gerade 18 Jahren, als Gastarbeiterin nach Deutschland zu gehen. Ihre berührende Lebensgeschichte, wie sie wurde, was sie heute ist, erzählt sie in ihrem Buch. [mehr]

Priesbergalm | Bild: Franziska Springl zum Audio mit Informationen Kuhmilch und Bergblick Kultivierte Ursprünglichkeit auf der Alm

Almen sind Sehnsuchtsorte: frische Kuhmilch vor Alpenpanorama, das lockt heute Wanderer in vermeintlich ursprüngliches. Seit über tausend Jahren gibt es die Almwirtschaft, aber sie hat sich in dieser Zeit immer wieder verändert. [mehr]

Shawi-Indianer | Bild: BR zum Audio mit Informationen Shawi im Regenwald Zwischen Unterdrückung und Stolz

Nach jahrhundertelanger Bevormundung durch Kolonisatoren und Missionare und gnadenloser Ausbeutung im Kautschukboom lernen die Shawi Indianer gerade wieder auf eigenen Füßen zu stehen. Selbstbehauptung im subtropischen Regenwald. [mehr]

Strand Hiddensee | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Hiddensee Auf "Krusos" Spuren

Die Insel Hiddensee war zu DDR Zeiten ein Ausweichort, eine Nische, in der sich Andersdenkende ein ganz klein wenig außerhalb der DDR fühlen konnten. Jetzt lockt der "Hiddensee"-Roman "Kruso" viele neue Touristen hierher. [mehr]