Bayern 2 - Tagesgespräch


3

Tagesgespräch Hilferuf aus Italien: Wer muss sich um die Flüchtlinge kümmern?

Stand: 30.06.2017

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Migranten warten auf einem Schlauchboot im Mittelmeer am 27.06.2017, um auf das Rettungsschiff «Aquarius» gebracht zu werden. Die Hilfsorganisationen Ärzte ohne Grenzen und SOS Méditerranée retteten die Menschen aus Seenot und brachten sie nach Italien.  | Bild: picture-alliance/dpa/Lena Klimkeit

Italien fühlt sich von der EU im Stich gelassen. Die meisten im Mittelmeer geretteten Migranten kommen in italienischen Häfen an. Nun droht das Land, Schiffe mit Flüchtlingen an Bord abzuweisen. Was nun?


3