Bayern 2 - Eins zu Eins. Der Talk


27

In memoriam: Roger Willemsen, Schriftsteller und Moderator Ein großer Denker

Der Fernsehmoderator und Essayist Roger Willemsen ist am 7. Februar im Alter von 60 Jahren verstorben. In „Eins zu Eins. Der Talk“ war er 2008 zu Gast. Damals war gerade sein Buch „Der Knacks“ erschienen, in dem er uns sehr persönliche Einblicke in sein Privat- und Seelenleben gewährte. Wir erinnern mit „Eins zu Eins. Der Talk“ an einen großen Denker.

Stand: 08.02.2016

Roger Willemsens war einer der wichtigsten Intellektuellen in Deutschland. Er hatte in Bonn, Florenz, München und Wien studiert, war Philosoph und Autor, arbeitete als Übersetzer und in London als Korrespondent. Dann moderierte er im Fernsehen Interview- und Kultursendungen und produzierte Dokumentarfilme. Über zweitausend Interviews hat er selbst geführt – unter anderem mit Audrey Hepburn und Jassir Arafat.

Die Jobs zum Überwasserhalten

Bei „Eins zu Eins. Der Talk“ hat er 2008 verraten, wie es war, in der Schule durchzufallen, warum er mit 15 eine Frisur hatte wie Janis Joplin und wie er sich nach seinem Studium erstmal mit Jobs als Nachtwächter, Reiseleiter und Museumswärter über Wasser hielt.


27