Bayern 2


2

20. Figurentheaterfestival Die besten Puppenkünstler kommen nach Franken

Das Internationale Figurentheaterfestival zählt zu den wichtigsten Festivals Europas für zeitgenössisches Figuren- und Objekttheater. 70 Kompagnien aus mehr als 20 Ländern gastieren in den kommenden Tagen im Großraum Nürnberg.

Von: Christine Weirauch

Stand: 18.05.2017

Zum Auftakt haben der französische Regisseur Philippe Quesne und sein Pariser Theater Nanterre-Amandiers eine besondere Überraschung mitgebracht: Am 19. Mai um 12.00 Uhr wird eine Rotte gigantischer Maulwürfe am Erlanger Rathausplatz auftauchen und quer durch die Innenstadt zum Markgrafentheater ziehen. Dort werden sie am Abend mit "Die Nacht der Maulwürfe" das Festival in Erlangen offiziell eröffnen.

Viele Höhepunkte

Die Hommage der Compagnie 111 aus Frankreich an die japanische Tänzerin Kaori Ito

Zu den Höhepunkten des Festivals gehören unter anderem die bildgewaltige Hommage der Compagnie 111 an die japanische Tänzerin Kaori Ito, die sich in 5.000 von der Decke herabhängenden Schnüren verliert oder das Puppentheater Halle mit einem Welt-Jahrestreffen der Bauchredner.

20. Internationales Figurentheaterfestival

Das 20. Internationale Figuren.Theater.Festival im Großraum Nürnberg startet am 19. Mai. Insgesamt sind bis zum 28. Mai 130 Aufführungen zu sehen. Mit 25 Aufführungen nimmt auch das Kindertheater wieder eine wichtige Rolle ein. Das Figuren.Theater.Festival findet seit 1979 alle zwei Jahre statt.


2