Bayern 1 - Rucksackradio

Die Sendung für alpine Frühaufsteher

Rucksackradio Die Sendung für alpine Frühaufsteher

Stand: 15.08.2014

Aufi aufn Berg! Aber nicht ohne Bescheid zu wissen! Die Infos gibts im Radio und im Netz: aus der einzigen Bergsteiger-Redaktion der Welt!

Alpine Frühaufsteherin vom Dienst ist Susanne Franke

Weitere Themen

Rucksackradiogrüner Bruno Erath wird 90 | Bild: BR; Claudia Kraft zum Artikel Bruno Erath Der Gründer der Bergsteigerredaktion wird 90

Vor 65 Jahren sind zum ersten Mal Informationen für Bergsteiger im BR über den Äther gingen. Der Initiator dieser Sendereihe war Bruno Erath. Jetzt wird der „Alpen-Bruno“, wie er von Kollegen und Hörern liebevoll genannt wird, 90 Jahre alt. Wir gratulieren! [mehr]


Illustration: Berge, Schriftzug - Bergrätsel | Bild: BR zum Artikel Auflösung! Das Bergrätsel im August

Neuer Monat, neues Bergrätsel - wie immer am ersten Wochenende im Monat. Sie ließen es ganz einfach mal vorbeiflattern. Jetzt gibt es die Auflöung. [mehr]


Die Starzlachklamm-Gumpe | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel In die Gumpe mit Gaudi Die Starzlachklamm-Gumpe

Wo ein Gebirgsbach aus der Höhe auf eine Flachstelle trifft, entsteht manchmal ein kleines geologisches Wunder: eine smaragd- oder türkisfarbene Gumpe. Ein solcher Gebirgs-Edelsteine ist zum Beispiel in der Starzlachklamm bei Burgberg im Oberallgäu. [mehr]


Wandern mit Kindern | Bild: BR, Gabriel Wirth zum Artikel Zum Birnbachloch Wandern mit Kindern

Wer mit Kindern wandern will, der stellt schnell fest. dass bei weitem nicht jeder Weg geeignet ist für dieses Vorhaben. Eine machbare und spannende Tour führt zum knapp 1300 Meter hoch gelegenen Birnbachloch in den Loferer Steinbergen. [mehr]


Matisse und Dali an der katalonischen Küste | Bild: BR, Barbara Weiß zum Artikel Wo die Pyrenäen im Mittelmeer baden Auf den Spuren von Matisse und Dali

Man muss sich nicht unbedingt für Henri Matisse und Salvador Dalí interessieren, um den Küstenweg genießen zu können. In drei bis sechs Tagen wandert man von Dorf zu Dorf, vom südfranzösischen Collioure bis ins spanische Cadaqués. [mehr]


Auf der Neuen Traunsteiner Hütte  | Bild: BR, Christine Haberlander zum Artikel Sommer-Duft Kräuterkulinarik auf der Neuen Traunsteiner Hütte

Sie liegt auf dem Hochplateau der Reiteralpe im Berchtesgadener Land und feiert heuer ihr 75jähriges Bestehen: die Neue Traunsteiner Hütte. 1901 wurde auf österreichischer Seite die Traunsteiner Hütte, die Vorgängerhütte errichtet, die schon bald aus allen Nähten platzte. [mehr]


Auf der Verwallrunde | Bild: BR, Georg Bayerle zum Artikel Am Tor zum Dornröschenschoss Die Darmstädter Hütte und Verwallrunde

Zwischen Lechtal und Silvretta befindet sich ein nur Kennern vertrautes Gebirge: das Verwall, wild zerklüftet, aus Urgestein und über 3000 Meter hoch. Mittendrin in einem Hochkessle südlich von St. Anton am Arlberg liegt das „Dornröschenschloss“: die Darmstädter Hütte. [mehr]