Bayern 1 - Niederbayern und Oberpfalz


3

Obergrenze oder nicht? Umstrittene Äußerung von Regensburgs Oberbürgermeister

Ein Beitrag von: Neuwert, Kilian

Stand: 11.01.2016

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Oberbürgermeister Joachim Wolbergs (SPD) beim Neujahrsempfang der Stadt Regensburg | Bild: BR/Katharina Häringer

200.000 bis 300.00 Flüchtlinge pro Jahr: Diese Zahl hatte der Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs bei der Neujahrsansprache genannt - und damit für Irritationen gesorgt. Von einer Obergrenze für Flüchtlinge distanziert sich der SPD-Politiker.

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Mittags in Niederbayern und Oberpfalz Montag bis Freitag, 12.05 bis 13.00 Uhr

3