Bayern 1 - Mainfranken

Mainfranken

Aus der Sendung

Lesung "Lúnlight" in Gaibach | Bild: BR, Achim Winkelmann zum Audio Fantasyroman Lúnlight Schülerin schreibt eigenen Roman

Sie ist erst 18 Jahre alt, aber Sabine Steger aus Unterspiesheim im Landkreis Schweinfurt legt mit "Lúnlight" schon ihren zweiten Roman vor. [mehr]


Das neue Info-Zentrum in Münsterschwarzach | Bild: BR-Mainfranken / Jürgen Gläser zum Audio 1.200 Jahre Abtei Münsterschwarzach Neues Info-Zentrum zum Jubiläum

Zum 1.200-jährigen Jubiläum hat die Abtei Münsterschwarzach ein Info-Zentrum eröffnet. Es bietet Besuchern allerlei Wissenswertes um die Menschen und deren Mission. [mehr]


Angeklagte und Verteidiger im Gericht | Bild: BR-Mainfranken / Achim Winkelmann zum Audio Frankonia-Betrugsprozess Angeklagter bricht sein Schweigen

Im Frankonia-Betrugsprozess hat ein Angeklagter ausgesagt. Er räumte ein, von Unregelmäßigkeiten gewusst zu haben und belastete seine Mitangeklagten stark. Die vier Angeklagten sollen rund 51 Millionen Euro unterschlagen haben. [mehr]


Kritische Edition "Mein Kampf" | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Hitlers "Mein Kampf" Ist Deutschland reif für die Neuauflage?

Die Neuauflage von Hitlers "Mein Kampf" - ist Deutschland dafür reif oder nicht? Darüber diskutierten am Würzburger Mainfranken-Theater unter anderem Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden, und der Historiker Christian Hartmann. [mehr]


Valery Giscard d'Estaing | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Erinnerung an Staatsbesuch Frankreichs Staatspräsident Giscard d' Estaing in Würzburg

Frankreichs ehemaliger Präsident Valérie Giscard D'Estaing ist am 2. Februar 90 Jahre alt geworden. 1980 besuchte er Würzburg. Sein Hubschrauber landete auf dem Residenzplatz. Dort wurde der Staatschef von Franz-Josef Strauß empfangen. [mehr]


Urban Priol | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Aschaffenburger Initiative Künstler engagieren sich für Flüchtlinge

Die Aschaffenburger Künstler Urban Priol, Helmut Massenkeil und Claus Berninger haben ein gemeinsames Projekt gestartet. Sie wollen ihre Mitbürger dazu ermuntern, sich für ein weltoffenes Zusammenleben mit Flüchtlingen einzusetzen. [mehr]

Aktuelles aus Mainfranken

Gustav-Adolf-Gedächtniskirche in Nürnberg ist erstmals Vesperkirche | Bild: BR-Studio Franken/Christian Bähr zur Bildergalerie mit Informationen Tausende Mahlzeiten Vesperkirchen Nürnberg und Schweinfurt voller Erfolg

Rund 20.000 Essen haben die Vesperkirchen in Nürnberg und Schweinfurt gemeinsam verteilt. An starken Tagen lockten sie knapp 1.000 Gäste in die Gotteshäuser. In Nürnberg läuft das Projekt noch bis Ende Februar. Von Franz Engeser. [mehr]


Rhöner Holzmasken | Bild: BR-Mainfranken / Norbert Steiche zum Artikel Rhöner Fastnacht Jedem Ort seine Holzmaske

Am kommenden Faschingswochenende wird in der Rhön wieder die Maskenfastnacht begangen. In den vergangenen Tagen haben die ansässigen Schnitzer noch fleißig an den Holzmasken gearbeitet. [mehr]


Koffer mit Bauschutt | Bild: Polizei Gemünden zum Artikel Illegal entsorgt 20 Koffer mit Bauschutt zu Sperrmüll gestellt

Eine kuriose Art, seinen Bauschutt zu entsorgen, hat ein Unbekannter in Gemünden gewählt. Er stellte den Schutt in Koffern bei einer Sperrmüllsammlung ab. [mehr]


das sichergestellte Falschgeld | Bild: LKA Bayern zum Artikel Tatverdächtige verhaftet Große Summen Falschgeld sichergestellt

Im Landkreis Miltenberg sind am Donnerstag drei Tatverdächtige festgenommen worden. Es wird ihnen vorgeworfen, Falschgeld produziert zu haben. Ob sie es bereits in Umlauf gebracht haben, ist noch nicht geklärt. [mehr]


Bahnhof Kitzingen von Außen | Bild: BR zum Video mit Informationen Bahnhof Kitzingen Bahn macht Stadt einen Strich durch die Rechnung

Seit gut 20 Jahren wird in Kitzingen über die Umgestaltung des Bahnhofsumfeldes diskutiert. Die Stadt war auf einem guten Weg. Doch jetzt macht die Konzernleitung der Bahn die Pläne vorerst zunichte. [mehr]