Bayern 1 - Franken


5

Festival in Dinkelsbühl Summer Breeze spendet für Stadtmauer

Die Verantwortlichen des Heavy-Metal-Festivals "Summer Breeze" spenden für die Sanierung der Dinkelsbühler Stadtmauer 20.000 Euro. Das teilt die Stadt mit.

Von: Claudia Mrosek

Stand: 06.10.2017

Symbolbild: Summer Breeze-Festival in Dinkelsbühl | Bild: picture-alliance/dpa

Jedes Jahr im Sommer lockt das Summer Breeze-Festival tausende Heavy Metal-Fans nach Dinkelsbühl. Die Stadt freut sich sehr darüber, dass die Macher des Festivals inzwischen so mit Dinkelsbühl verbunden sind, dass sie die Sanierung der historischen Stadtmauer unterstützen.

Erhebliche Schäden

Bei der Stadtmauer handelt es sich um ein herausragendes Baudenkmal von Dinkelsbühl. Es soll erhalten und für spätere Generationen bewahrt werden. An Stadt- und Zwingermauer sind jedoch zum Teil erhebliche Schäden festzustellen, die jetzt in einer mehrjährigen Sanierung behoben werden sollen.

Die symbolische Scheckübergabe der 20.000 Euro-Spende von Summer Breeze an die Stadt findet Ende Oktober an der Kreuzkapelle in Dinkelsbühl statt.

Europaweit bekannt

Beim jährlich stattfindenden Summer Breeze herrscht in Dinkelsbühl Ausnahmezustand. In diesem Jahr kamen rund 40.000 Fans in die mittelfränkische Stadt. Es ist eines der größten Metal-Festivals Europas.


5

Kommentare

Inhalt kommentieren

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein: