Bayern 1


52

Saftiger Schokoladenkuchen Glutenfreier Schokokuchen vom Blech

Schokoladiger geht es nicht! Dieser saftige Schokoladenkuchen, der buttrig-köstlich wie Schoko-Fudge daherkommt, geht richtig schnell und schmeckt himmlisch. Und das glutenfrei

Stand: 14.11.2017

Saftiger Schokoladenkuchen vom Blech | Bild: BR

Glutenfreier Schokokuchen - Zutaten:

400 g Schokolade (mindestens 50% Kakaogehalt, besser 70%)
400 g Butter
1 Prise Salz
300 g Zucker
2 Vanillezucker
8 Eier
25 g glutenfreie Speisestärke (Mais-, Kartoffel-, Reisstärke)

Zubereitung:

Die Butter, Schokolade und eine Prise Salz bei niedriger Temperatur ganz vorsichtig schmelzen – wer auf Nummer sicher gehen will, macht es im Wasserbad. Vom Herd nehmen und den Zucker unterrühren. Die Eier nach und nach untermengen bis die Masse eine puddingartige Konsistenz hat. Am Schluss die Speisestärke drüber sieben und unterheben.

Backblech mit Backpapier belegen. Kuchen bei  190°Grad ca. 35 min. backen.

Abkühlen lassen und am besten über Nacht  kühl stellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Extra-Tipp: Für einen Schokuchen mit noch leicht flüssigem Kern nehmen Sie den Kuchen einfach 10 Minuten früher aus dem Ofen und servieren ihn noch lauwarm. Wer ihn kühlstellt, wird dagegen mit einer buttrigen Schoko-Fudge Konsistenz belohnt, die so schön am Gaumen haftet!

Und noch einen köstlichen saftigen Blechkuchen haben wir hier: Die Donauwelle!

Saftiger Schokoladenkuchen



52