Bayern 1 - Aktionen


6

Bayern 1-Konzert 2019 Elton John ein letztes Mal in der Olympiahalle

Elton John hört auf und verabschiedet sich mit der Farewell Yellow Brick Road-Tour von seinem Publikum. Drei Jahre wird sie dauern. Im Mai 2019 gastiert er zum letzten Mal in München. Bayern 1 präsentiert das Konzert in der Olympiahalle.

Stand: 25.01.2018

Elton John | Bild: David Lachapelle

Elton John ist einer der beständigsten Popkünstler unserer Zeit. Fast fünfzig Jahre ist er schon im Tourgeschäft und hat eine unvergleichliche Karriere hingelegt. Bald aber sagt er "Goodbye". Schade! Offenbar hat der Popstar, der im März 71 wird, den Entschluss aufzuhören schon 2015 gefasst. Bevor Schluss ist, gibt es aber noch eine Welttournee. Jetzt hat der Superstar die Details seiner finalen Tour mit dem klangvollen Namen "Farewell Yellow Brick Road" bekanntgegeben.

Nach dem Start am 8. September 2018 wird die "Farewell Yellow Brick Road"-Tour mit mehr als 300 Shows über fünf Kontinente führen und dabei Station in Nordamerika, Europa, Asien, Südamerika und Australien machen, bevor sie 2021 ihr Ende findet.

Die Konzerte dieser Tournee werden die allerletzten Konzerte des Superstars und damit das Ende einer Reise sein, die sich über mehr als ein halbes Jahrhundert erstreckt. Elton Johns neue Bühnenproduktion wird dabei die Fans mit auf eine musikalische und vor allem visuell beeindruckende Reise nehmen, wie dies bisher noch nie gesehen wurde.

Auf der New Yorker Pressekonferenz zur Ankündigung seiner Abschiedstournee sagte er:

"Live aufzutreten belebt mich ungemein und ich bin sehr dankbar dafür, noch einmal vor einem großartigen Publikum rund um den Globus auftreten zu dürfen. Ich möchte die Kreativität und Leidenschaft, die mich schon immer vorangetrieben haben, ein letztes Mal auf meiner Abschiedstour meinen Fans präsentieren. Und wenn diese Tournee dann zu Ende gegangen ist, freue ich mich schon darauf, dieses Kapitel meines Lebens abzuschließen und mich vom Leben auf Tour zu verabschieden. Ich möchte dann unbedingt mehr Zeit der Erziehung und dem gemeinsamen Leben mit meinen Kindern widmen."

Elton John

Eine der erfolgreichsten Popkarrieren aller Zeiten

Elton Johns Karrieren-Meilensteine sind bis heute in ihrer Bedeutung und Langlebigkeit unübertroffen. Er ist einer der erfolgreichsten Solokünstler aller Zeiten, mit 38 Goldauszeichnungen, 31 Platinum und Multi-Platinum Alben, über 50 Top 40 Hits, und insgesamt mehr als 300 Millionen Albumverkäufen weltweit. Er hält auch den Rekord für die bestverkaufte Single aller Zeiten: “Candle in the Wind 1997", sein Abschiedslied für Princess Diana. Und noch ein Rekord: Er schrieb die Musik für "The Lion King". Das Musical kann sich inzwischen die erfolgreichste Bühnenproduktion der Welt nennen.

Elton John am 24.01.2018 in New York

Bis heute hat Elton John seit seiner ersten Tour 1970 mehr als 4.000 Auftritte in über 80 Ländern absolviert. Unter seinen vielen Auszeichnungen und Preisen finden sich fünf Grammys inklusive eines Grammy Legend Awards, ein Tony und ein Oscar, ein Best British Male Artist BRIT Award. Er wurde in die Rock and Roll Hall of Fame und in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen. 1998 wurde der Musiker von Queen Elizabeth II für seinen "Dienst an der Musik und sein soziales Engagement" zum Ritter geschlagen.

Vor einigen Tagen ist Elton John zudem mit dem Crystal Award für seinen langjährigen Kampf gegen HIV/AIDS beim Weltwirtschaftsgipfel in Davos ausgezeichnet worden. 1992 gründete er die "Elton John AIDS Foundation". Sie zählt heute zu einer der führenden Nonprofit-HIV/AIDS-Organisationen und hat bereits über 400 Million US-Dollar Spendengelder für den weltweiten Kampf gegen HIV/AIDS gesammelt.

Wir sagen "Thank you very much, Sir Elton John!" und freuen uns auf sein letztes Konzert in München im Mai 2019.

Konzert Elton John in München - Info und Tickets

  • Sonntag, 26.05.2019 München, Olympiahalle, 19.00 Uhr

Tickets unter brticket.de


6