Bayern plus - Das Magazin

Unsere aktuellen Themen

Das Magazin Unsere aktuellen Themen

Titanwurz in Botanischem Garten | Bild: picture-alliance/dpa

Mittwoch, 30. Juli 2014

Sonnenbrand

Besser tagsüber cremen als nachts leiden

Wer tagsüber zu lange in der Sonne gelegen ist, der ahnt: die Nacht könnte gelaufen sein. Denn die Haut rötet sich, das Wohlbefinden sinkt und Hitzegefühl, Juckreiz, Schmerzen, gelegentlich Blasenbildung und Ödeme der bestrahlten Haut stellt sich ein. Kein Wunder, denn die üble UV Strahlung des Zentralgestirns strapaziert den Körper extrem – und ein Zuviel an Sonne kann leicht Hautkrebs verursachen. Bayern plus Apotheker Peter Sandmann verrät, wie man sich am besten vorher schützt - und welche Mittelchen helfen, die schlimmsten Folgen eines Sonnenbrandes zu lindern.

Titanwurz

Die größte Blume der Welt, kurz vor der Blüte

Auf Sumatra würde kein Mensch wegen einer blühenden Titanwurz eine Augenbraue verziehen, sondern sich bestenfalls die Nase zuhalten. Eine blühende Titanwurz stinkt bestialisch. Hierzulande ist die zwei Meter hohe "Amorhophallus titanum" eine Haupt- und Oberattraktion,  schließlich gilt sie als die größte Blume der Welt. In Bayreuth, im Botanischen Garten der Uni, schickt sich eine Titanwurz an, einen Tag und eine Nacht lang zu blühen. Botanikfreunde sind schon höchst erregt, harren am Computer auf die Meldung, dass die Blüte sich öffnet. Weil niemand weiß, wann genau dies sein wird, ist sogar das Gewächshaus der Universität nachts geöffnet – und bei uns im Internet können Sie die blühende Titanwurz verfolgen, ganz ohne den höllischen Gestank.

Männerkosmetik

"Männe, das waren eigentlich meine Gurkenscheiben..."

„Was ein Mann schöner is wie ein Aff, is ein Luxus,“ ließ einst der österreichische Literat Friedrich Torberg seine Romanfigur Tante Jolesch sagen. Halt, da widersprechen wir doch der sonst so weisen Tante Jolesch: auch der Mann bedarf ein wenig der Gesichtspflege, Maniküre oder Sorge ums männliche Dekolleté. Denn gutes Aussehen stärkt das männliche Selbstbewußtsein und mit einem Lächeln auf der Seele läuft Anti Aging praktisch wie von selbst. In unserer Serie „Vital und schön“ widmen wir uns voll und ganz der segensreichen und verjüngenden Wirkung von Männerkosmetik.

Moderation: Peter Fraas

In unserem Magazin halten wir Sie immer mit aktuellen Berichten aus Politik, Wirtschaft und Sport auf dem Laufenden. Sie erfahren die neuesten Nachrichten aus Bayern, aber auch die interessantesten Neuigkeiten aus den Bereichen Gesundheit und Verbraucher. Wir laden interessante Studiogäste ein aus dem Showgeschäft, genauso, wie aus Kunst und Wissenschaft.

Im Ratgeber finden Sie immer aktuelle Tipps unserer Experten, von der Kräuterfachfrau über Rezepte von Starköchen bis hin zu Ratschlägen von Ärzten und Apothekern. In der Bayern plus-Reisezeit nehmen wir Sie mit auf große Fahrt und unter Rubrik "aktiv" laden wir Sie ein, bei unserem Aktionen mitzumachen.

Viele Zettel mit Fragezeichen und einer mit Ausrufezeichen | Bild: colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Tipps und Ratgeber Durchblick mit Bayern plus

Täglich haben wir Informationen, die Ihnen weiterhelfen. In unserer Rubrik "Tipps & Ratgeber" finden Sie zu den wichtigsten Themen aus dem Bayern plus-Programm weiterführende Informationen und Hintergründe. [mehr]

BR-Mikrofon | Bild: colourbox.com zur Übersicht Gäste und Gespräche Bayern plus fragt nach

Sänger, Schauspieler, Autoren, Tierpfleger: Die Gespräche mit unseren interessanten Studiogästen können Sie hier noch einmal nachhören. [mehr]

Live hören

"WEIL I BIN A DIANDL" - HANNAH

Um Bayern plus in Ihrem Player zu öffnen, klicken Sie den Link oder kopieren Sie die URL und fügen diese Ihrem Player hinzu.

Aus dem Magazin

Peter Fraas und Martin Gebhard  | Bild: BR zum Audio Sicher Schwimmen Badefreuden unbeschwert genießen

Badeunfälle mit tödlichem Ausgang häufen sich. So rät Martin Gerhard von der Wasserwacht: sich nicht überschätzen, nie mit vollen Bauch ins Wasser. Die Wasserwacht bietet sogar "begleitets Schwimmen" an: auf Anfrage begleiten Wasserwachtler mit dem Brett unsichere Schwimmer beim Schwimmvergnügen. [mehr]


Petra Mentner und Hauswirtschaftsmeisterin Christine Klimsa | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Klein, aber oho! Effektive Mikroorganismen

Mikroorganismen -Bakterien und Schimmelpilze- können positive Eigenschaften haben: ohne sie hätten wir weder Sauerkraut, Camembert noch Weißbier! Bayern plus-Hauswirtschaftsmeisterin Christine Klimsa über die gesunden, kleinen Dinger. [mehr]


 Petra Mentner und Daniela Krehl von der Verbraucherzentrale Bayern | Bild: BR / Matthias Lauer zum Audio Trinkwasser Wassersprudler oder Wasserkasten?

Wer seinen Sprudel selbst macht, der muss keine Kisten mehr schleppen. Aber man sollte aufpassen, sonst landen vielleicht Keime oder kleine Plastikpartikel im Wasser, warnt Daniela Krehl von der Verbraucherzentrale Bayern. [mehr]

Ihr Weg zu uns

Computer und Telefonhörer | Bild: Getty Images zum Artikel Kontakt Ihr Draht zu Bayern plus

Ob Sie sich nun per Mail oder Fax an uns wenden, wir sind stets bemüht, Ihre Fragen zu Programm und gesendeten Themen so schnell wie möglich zu beantworten. [mehr]