Bayern plus - Das Magazin


2

Alte Rezepte Omas Schmankerl brandneu

Nach Ihren alten Familienrezepten hat Alfons Schuhbeck am Dienstag live gekocht. Handgeschriebenes aus Omas Kochbuch haben Sie genauso zugeschickt, wie Kopien aus alten Kochbüchern. Toll, was der Starkoch daraus gezaubert hat!

Stand: 29.01.2013
Alfons Schuhbeck kocht mit Frau Ziegler | Bild: BR / Bayern plus

Von wegen Tiefkühltruhe - die bleibt geschlossen. Auch das traditionelle Wirtshaus um die Ecke bleibt dieses Mal leer. Gekocht wird frisch und am eigenen Herd. "Bayern plus" hat zusammen mit Starkoch Alfons Schuhbeck traditionelle, alte Rezepte entdeckt. Denn Sie haben uns unzählige feine "Familienschätze" gesandt, vorher in alten Kochbüchern und Aufzeichnungen gekramt, bei Muttern und Grußmutter nachgefragt, wie die früher gekocht haben.

"Gute Dinge sollten nicht verlorengehen"

Alfons Schuhbeck bereitet aus alten Rezepten neue Gerichte zu | Bild: BR / Bayern plus zum Artikel Menü Alte Rezepte

Sie haben uns Ihre traditionellen Rezept-Ideen verraten und wir haben die besten ausgewählt, um mehrere Gänge zusammenzustellen. Hier präsentieren wir drei überlieferte, exklusive Rezepte zum Nachkochen. [mehr]

Da gab es noch Speisen, die gelten heute oftmals als "Arme Leute Essen" oder sind ganz von der Karte verschwunden. "Schade eigentlich" findet Alfons Schuhbeck. Denn die Ideen lassen sich auch heute noch umsetzen. Hier lesen Sie, wie sich drei der alten Rezepte zu einem köstlichen Menü machen lassen! Als Vorspeise gibt es "Gansjungsuppe", das Hauptgericht ist "Eingemachtes Kalbfleisch" und zur Nachspeise genießen Sie den "Rheinischen Bund".


2