Bayern plus


153

Neue Schlager entdecken Das ist neu auf Bayern plus

Unsere Schlagerstars sind unglaublich kreativ. Jede Woche kommen neue Lieder aus der Plattenpresse – wer hat da noch den Überblick? Die Musikredaktion von Bayern plus empfiehlt Ihnen regelmäßig die besten neuen Schlager, die Sie ab sofort auf Bayern plus hören können.

Stand: 28.03.2017

Nino de Angelo // Franziska Wiese // Truck Stop | Bild: German Popp, picture-alliance/dpa, telamo; Montage: BR

SUNRISE – Wenn ein Stern vom Himmel fällt

Schlagerklänge aus Südtirol

Mediterrane Städte, eine vielfältige Naturlandschaft und viel Sonne. Für das Schlagerduo „Sunrise“ (der Name könnte nicht  besser gewählt sein) gehört diese doch sehr ersehnte Kulisse vieler Deutschen zum Alltag. Denn Florian Wieser und Arno Adler, die das Schlagerprojekt „Sunrise“ personifizieren, stammen aus der bezaubernde Gemeinde Klausen bei Südtirol. Beste Voraussetzungen also für  Gute-Laune-Schlager, den die beiden nach Bayern transportieren. „Sunrise“ deren Lieder von Herzlichkeit und Heiterkeit nur so trotzen, erobern mit ihrem neuesten Streich „Wenn ein Stern vom Himmel fällt“ nun auch die Bayern plus Playlist. Nach dem Erfolgen von „Du gefallener Engel“ und „Sag mir noch einmal ich liebe dich“ absolut folgerichtig. Das Südtiroler Duo können Sie im Übrigen bei den „Schlagerstars in Weiß“ im fränkischen Döckingen, am 24. Juni live erleben.

Tanja Lasch – HAST DU EINEN BRUDER

Ganz großes "Herzkino"

Das Herz von Tanja Lasch schlägt für die Musik. Da passt es, dass ihr zweites Album "Herzkino" heißt. Tanja ist Sängerin, TV-Moderatorin und zugleich Songwriterin. Ihre Version des Liedes "Die immer lacht" ist schon fast sieben Millionen Mal geklickt worden. Auf ihrem neuen Album finden sich viele tolle Nummern mit hohem Wiedererkennungswert. Ihre erste Single "Komm nach Berlin" wurde zum Radio-Hit. Nun kommt ihre neue Auskopplung: "Hast du einen Bruder". Ein Lied über große Gefühle, sagt Tanja selbst: "Da steht er nun, der Mann nach dem sie sich so lange sehnt. Er hat einfach alles. Alles, was der Mann ihrer Träume haben sollte. Jeden Samstag trifft sie ihn. Und doch darf sie ihn nicht lieben. Er ist glücklich vergeben. So hat sie nur die eine Frage: Hat er vielleicht einen Bruder? Einen Bruder, der genauso ist wie er." Wir von Bayern plus freuen uns schon sehr auf Tanjas Auftritt bei der Schlagernacht in Weiß, am 24. Juni im mittelfränkischen Döckingen. Und bis dahin hören Sie Tanja Lasch bei uns im Radio – mit "Hast du einen Bruder".

Maite Kelly – ES WAR NOCH NIE SO SCHÖN

So schön – so was hat man lange nicht gesehen

Rosige Zeiten für Schlagersängerin Maite Kelly. Mit ihrem Album "Sieben Leben für dich" gelang ihr im vergangenen Jahr der große Schlager-Coup. Ein Album, das seit 25 Wochen in den Top 100 ist. Man könnte meinen: "Es war noch nie so schön". Ja, es war auch noch nie so schön, sich trotz aller Widersprüche in eine Liebe, in ein neues Abenteuer zu stürzen. Genau dieses Gefühl möchte Maite Kelly ihren treuen Fans vermitteln. Authentisch und lebensbejahend wie eh und je tritt sie erneut den Beweis an, dass es sich lohnt, auf sein Herz zu hören. Und es lohnt sich, in Ihre zweite Auskopplung reinzuhören. Sie können Maite Kelly übrigens auch live mit den Bayern plus Schlagerstars im Zelt am 19. April auf dem Nürnberger Frühlingsfest erleben.

Mary Roos - DISCOZEITMASCHINE

Mary Roos ist Kult

Scheinwerferlicht und rein ins knallig bunte Outfit. Mary Roos hat etwas Neues. Wer sie kennt, der weiß, dass diese Frau immer wieder für eine Überraschung gut ist. Mit "Discozeitmaschine" holt die 68-Jährige wortwörtlich zum Schlaghosenrevival aus und verblüfft mit funkigem Saturday-Night-Sound der 80er-Jahre. Apropos "Discozeitmaschine": Am Freitag, den 17. März, dreht sich beim ersten Bayern plus Kultfreitag alles um den Mythos der vergangenen Jahre. Auch Mary Roos wird an diesem Tag bei uns vorbeischauen und verraten, was für sie Kult ist. Auf in die "Discozeitmaschine" mit und von Bayern plus. Ende März wird dann das neue Album von Mary Roos erscheinen – mit dem Titel "Ab jetzt nur noch Zugaben".

Nadine Fabielle  - WIE EIN VOGEL IM WIND

Frischer Wind von Fabielle

Es läuft gut für Nadine Fabielle: Bei Carmen Nebel und im ZDF Fernsehgarten war die Schlagersängerin schon zu sehen. Sehr früh stand sie bereits auf der Bühne und wirkte in verschiedenen Cover Bands mit. Es folgte ein Vertrag mit Produzent Jack White, der bereits Lieder für Roland Kaiser und Hansi Hinterseer komponierte. Damit ging für sie ein Kindheitstraum in Erfüllung. Nun ist die zweite Auskopplung der gebürtigen Jessenerin (Sachsen-Anhalt) aus ihrem aktuellen Album.
"Ein Lächeln kommt zurück" erschienen. "Wie ein Vogel im Wind" heißt das Lied und überzeugt mit gut produzierten und eingängigen Melodien. Nadine Fabielle steht außerdem bei der von Bayern plus präsentierten "Schlagernacht in Weiß" im mittelfränkischen Döckingen auf der Bühne – und zwar am 24. Juni.

Franziska Wiese - WELT DER EINSAMEN HERZEN

Eine Wiese voller Schlagersinfonie

Wenn mitreißende Dance-Grooves, Pop und natürlich der Schlager aufeinandertreffen und dabei immer wieder die Violine in den Vordergrund rückt, dann ist das ein Fall für Franziska Wiese. Seit vergangener Woche ist nun ihre aktuelle Single „Welt der einsamen Herzen“ in den Läden der Republik erhältlich. Eine Single die gekonnt undurchsichtige und romantische Lebenssituationen in Szene setzt. Denn gemeinsam mit ihrer Violine ist Franziska auf der Suche nach der großen Liebe und lebt in einer beschaulichen Welt der einsamen Herzen. Geboren im beschaulichen Spremberg in der Lausitz ging Fräulein Wiese zunächst einer Lehre zur Verwaltungsfachangestellte nach, bis sie endlich Ihren wahren Traum als Schlagerkünstlerin leben durfte. Einen Traum der Schlagersinfonie den man wahrlich hört, natürlich auch auf Bayern plus.

Mitch Keller - DANN BIN ICH EBEN VERRÜCKT

Sind wir nicht alle ein wenig verrückt!?

 Vielseitigkeit hat einen Namen. Zwischen poppigen Beats und einprägsamen Refrain findet sich Mitch Kellers Neue, namens „Dann bin ich eben verrückt“. Nach „Einer dieser Tage“ seinem erfolgreichsten Hit, der in den Konservativen Airplay Charts sogar auf der Eins landete,  geht es nun munter und fröhlich weiter. Eine Single die Spaß macht und wohl auch den letzten Tanzmuffel zum Schlagertanz animiert. Verrückte Welt also bei Herrn Keller, der als langjähriger Kompagnon, genauer gesagt als Backgroundsänger von Matthias Reim fungierte. Mitch Keller können Sie im Übrigen auch bald live erleben. Am Samstag den 24. Juni wird er neben den Paldauern, Tanja Lasch und Ireen Sheer und mit vielen anderen auf der Schlagernacht in Weiß auf der Bühne stehen. Rock on und hoch das Bein für Mitch Keller.

Allessa - WEGEN DIR

Alles (sa) für die Musik!

Mit viel Power und mit viel „Adrenalin“ ging es für die gebürtige Österreicherin zuletzt weit nach oben. Auf der Zielgeraden Ihres Studium Abschlusses in Veterinärmedizin ist nun parallel ihre dritte Auskopplung, namens „Wegen dir“ aus ihrem neuesten Long Player erschienen. Im Gegensatz zu „Adrenalin“ oder „Schon wieder du“ präsentiert sich der Song allerdings in einem anderen Gewand. Ihr dritter Streich ist irgendwie tiefgründiger, geheimnisvoller und persönlicher geworden. Alles wesentliche Anhaltspunkte, die durch ihre eigenen autobiografischen Texte vollends die Realität wiederspiegeln. Es geht wie so oft im Schlager um eine große Liebe, die mit viel Leidenschaft begann, dann Aber auch Leiden brachte und vielleicht doch nicht ganz zu Ende ist. Es ist alles "Wegen dir". Wegen uns geht es für die A-Künstlerin auf jeden Fall erstmal rein in die Bayern plus Playlist.

Fantasy – BONNIE AND CLYDE

20 Jahre Freudensprünge

Nach der Nummer 1 der Offiziellen Deutschen Albumcharts, fünffach Gold und Platin bleibt das Erfolgsduo weiterhin auf der Überholspur. Mit ihrem typischen Fantasy-Sound sorgen Freddy und Martin für kollektive Freudensprünge und bewegen wohl auch den letzten Tanzmuffel auf die Tanzfläche. Der Ansporn hierfür ist, ja wie in vielen Dinge die unergründliche Liebe. Stürmisch, leidenschaftlich und zusammen gegen den Rest der Welt. Wie einst „Bonny und Clyde“ dieses Credo verfolgten, so sind es je Freddy und Martin mit dem Projekt Fantasy. Zum Anlass des 20 jährigen Bühnenjubiläums geht es ab Herbst 2017 auf große Jubiläumstour. Leidenschaft garantiert.

Klubbb3 - JETZT ERST RECHT!

Schlager hoch drei – Klubbb3

Die Krone für den Polonaise-Hit des Jahres mit „Du schaffst das schon“ geht dieses Jahr unangefochten an die drei Vollblutentertainer Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff. Was zunächst als ein Spaßprojekt begann, mauserte sich zu einem der erfolgreichsten Schlager-Acts des Jahres. Nach „Vorsicht unzensiert!“ wartet nun das neue Album „Jetzt geht´s richtig los!“ auf den Gaudi-Wurm. Der Vorbote „Jetzt erst recht!“ zeigt wiedermal grandiosen Gute-Laune-Schlager, welcher kräftig zum Mitsingen und Mitfeiern animiert. Uns von Bayern plus bleibt an dieser Stelle nichts anderes übrig als die Mitnahme von Konfetti zur anstehenden Tournee der „Das große Schlagerfest – die Party des Jahres“ im Frühjahr 2017 zu empfehlen.

Ina Müller – DAS WAR'S

Es müllert wieder! Das berühmte Nordlicht mit der "Schnauze" ist zurück. Gewohnt unbeirrbar, klug und frech ist Inas neuer Longplayer geworden – zumindest im Großen und Ganzen. In ihrem neuen Album "Ich bin die" bleiben die üblichen lauten Töne zunächst aus, was durchaus auf die nun überschrittenen magischen 50 Jahre zurückzuführen sein könnte. Anekdotisch, nachdenklich, aber einfach nur schön. Perfekt für lange Autofahrten an jetzigen Tagen im trüben Nebel. Auch wenn "Das war´s“ ihre erste musikalische Botschaft aus dem Jahr 2016 ist. Das war´s noch lange nicht – denn wir sind bereit und freuen uns jetzt schon auf die ein oder andere verlängerte "Inas Nacht" in Form ihrer neuen Tour in 2017 durch ganz Deutschland.

Nadine Beiler & Gilbert – BABY IT'S YOU

Wie auf seinem letzten Longplayer "Mehr noch" versprochen, geht es bei Gilbert hochkarätig weiter. "Baby It's You" ist nun der Vorbote für seine nächste große Sache. In gewohnter Manier besingt Gilbert mit der Tochter seiner Cousine Nadine Beiler die schönen Dinge. Die ehemalige "Starmania"-Gewinnerin und ESC-Vorentscheid-Teilnehmerin ist eher dem Pop Segment zuzuordnen, was Gilbert jedoch nicht daran hinderte, das längst fällige Duett nun endlich zu realisieren. Das Ergebnis lässt sich sehen, denn herausgekommen ist eine Nummer, die eine Geschichte aus dem Leben erzählt - stark emotionalisiert - und die darüber hinaus sofort den Weg ins Herz findet.

Beatrice Egli – WO SIND ALL DIE ROMEOS

Beatrice Egli hat genug von leeren Versprechungen und billigen Anmachen. Auf ihrer neuen Single "Wo sind all die Romeos" gibt sich die 28-jährige Schweizerin gekonnt als Julia aus und sucht nach dem Einen und gleichzeitig Richtigen. Schluss mit leeren Versprechungen und billigen Anmachen, von Westentaschen-Casanovas und aufgesetztem Macho-Gehabe. Die Suche nach dem Richtigen ist eben nicht ganz so einfach, denn schließlich ist die charmante Schweizerin seit 2014 Single. Pech in der Liebe aber eben Erfolg in der Musik. Für Beatrice geht es mit einer tollen Nummer weiter nach oben.

Matthias Rödder – ALLES DREHT SICH UM DICH

Gelernt, gelitten, getanzt, gespielt und gezeichnet. Und nun kommt noch das Singen dazu. Mit viel Liebe Herz und Verrücktheit ist der charmante Schauspieler (bekannt aus Gute Zeiten Schlechte Zeiten) seit Mai mit seinem Longplayer „Sternschnuppenregen“ unterwegs. Wenn es stimmt, dass Sternschnuppen Wünsche in Erfüllung gehen lassen, dann prasselt das Glück im Moment geradezu auf Matthias Rödder hernieder. Mit seiner zweiten Single „Alles dreht sich um dich“ überzeugt er mit einer schönen Nummer und lässt sein Entertainer Dasein aufblitzen. Ein toller Radio-Hit der in der Bayern Plus Playliste noch gefehlt hat.

Programmhinweis


153