B5 aktuell - Das Medienmagazin


10

Was wird aus Radio Lora? Neuordnung der Frequenz 92,4 in München

Ein Beitrag von: Huntgeburth, Thabo

Stand: 24.03.2017

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Moderator von Radio Lora | Bild: BR

Die bayerischen Medienaufseher gehen erneut einem nicht-kommerziellen Sender an den Kragen: Die Bürgerradios auf UKW 92,4 sollten mehr Sendezeit bekommen - doch das Rennen werden wohl ultrakonservative Kirchenprogramme wie Radio Horeb machen. Dabei sollten ausdrücklich Bürgerradio-Projekte von Verbänden und Vereinen gestärkt werden.


10