B5 aktuell - Das Medienmagazin


1

Zeitschriftenverlage Digitale Zukunft und „Lügenpresse“-Gegenwart

Ein Beitrag von: Sissi Pitzer im Gespräch mit Stephan Scherzer, GF VDZ

Stand: 24.03.2016

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Auch für VDZ-GF Stephan Scherzer ist das Smartphone das wichtigste Kommunikationsmittel.  | Bild: Ole Bader/sandwichpicker.com

Bei der Digitalisierung sind die Zeitschriftenverlage weit gekommen, sie bewegen sich auf allen Plattformen, probieren viel aus, z.B. Snapchat. Gleichzeitig sehen sie sich wie alle Medien mit Misstrauen und Angriffen konfrontiert und mit Hass in den Kommentarspalten. Der VDZ setzt sich aktiv für eine freie Presse ein.


1