B5 aktuell - Das Medienmagazin


0

Großbritannien Gegenwind für Whistleblower und Enthüllungsjournalisten

Ein Beitrag von: Marquardt, Jens-Peter

Stand: 17.02.2017

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Zeitungsstand in Großbritannien | Bild: picture-alliance/dpa

Großbritannien will Geheimnisverrat künftig härter bestrafen. Eine Regierungskommission empfiehlt bis zu 14 Jahre Haft für den Verrat von Staatsgeheimnissen und wirtschaftlich sensiblen Daten. Journalisten und Medienorganisationen warnen vor einem autoritären Staat. Kritische Berichterstattung wie vor Jahren über Snowdon könnte unmöglich werden.


0