B5 aktuell - Das Computermagazin

Bits, Bytes und Neues aus dem Netz

Das Computermagazin Bits, Bytes und Neues aus dem Netz

Sendungsbild: Computermagazin | Bild: BR

Das B5 Computermagazin fasst am Sonntag alles Wichtige aus der Welt von Computer, Internet und Technik zusammen. Tipps und Trends aus den Bereichen Hard- und Software, Reportagen und Interviews rund ums Netz - sonntags um 16.35 Uhr und als Wiederholung um 20.35 Uhr in B5 aktuell. Unter der Woche begleiten wir Sie stets aktuell auf unseren Kanälen in den sozialen Medien.

Die Themen der Sendung am 26.02.2017:

Eine blaue Taste auf einer roten Tastatur mit der Aufschrift "Datenklau" | Bild: picture-alliance/dpa Vorsicht Phishing Bankkunden werden durch immer neue Tricks bedroht

Immer wieder versuchen Internet-Betrüger mit dem so genannten „Phishing“ an sensible Daten wie Bankverbindungen, Passwörter und Geheimnummern zu kommen. Die Betrüger haben dazugelernt, die Methoden sind immer schwerer zu durchschauen. Aber es gibt ein paar Tipps, um die Maschen der Phishing-Gauner zu erkennen.


Ein maskierter Mann mit einem geöffneten Laptop in der Hand vor einem Firmengebäude | Bild: picture-alliance/dpa Staaten und Wirtschaftsunternehmen Bedrohung durch Cyber-Attacken nimmt weltweit drastisch zu

Hacker knacken längst nicht mehr nur Kundenzugänge von einzelnen Internetnutzern. Auch Unternehmen sehen sich einer wachsenden Gefahr aus dem Internet ausgesetzt. Und immer öfter sind sogar Krankenhäuser, öffentliche Versorgungsnetze oder Behörden Ziel der Attacken – und damit der Staat. Hacker-Angriffe bedrohen also die nationale Sicherheit und die internationale Stabilität.


Messegelände in Barcelona | Bild: picture-alliance/dpa MWC 2017 Was uns auf der Mobilfunkmesse in Barcelona erwartet

In Barcelona kommt die internationale Mobilfunk- und Netzgemeinde zusammen, präsentiert neue Produkte und diskutiert über Trends und technischen Fortschritt. Gerätehersteller wie Huawei, Sony aber auch wieder Nokia zeigen neue Smartphone- und Tabletmodelle. Netzbetreiber werden wohl erklären, wie der Ausbau des Mobilfunks in Richtung der neuen Netzgeneration 5G vorangeht.


ein Roboter in der Hocke, dahinter ein stehender Roboter mit einem Bildschirm an der Brust | Bild: picture-alliance/dpa Neue EU-Gesetze Regeln für Roboter

Künstliche Intelligenz, kurz KI meint Computer, die selbständig lernen, also von alleine immer besser, immer schlauer werden … vielleicht bald noch intelligenter und perfekter als jeder Mensch. Überflügelt uns also die Technik und werden Maschinen dann versuchen, uns Menschen loszuwerden? Die EU macht sich darüber inzwischen ernsthaft Gedanken.