B5 aktuell - Das Campusmagazin


5

Intelligenzquotient über 130 Hochbegabte fordern mehr Förderung

Ein Beitrag von: Johannes von Creytz

Stand: 07.05.2017

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Schülerinnen und Schüler | Bild: colourbox.com

Rund 2% der Erdbevölkerung haben einen Intelligenzquotient über 130. Sie gelten als hochbegabt. Johannes von Creytz hat sich auf der Jahrestagung des deutschen Ablegers von Mensa einem weltweiten Netzwerk für Hochbegabte umgehört, wo sich Deutschlands geistige Elite Förderung wünscht.


5