B5 aktuell - Das Campusmagazin

Neues aus Schule und Universität

Das Campusmagazin Neues aus Schule und Universität

Aktuelle Informationen, Hintergrundberichte, Reportagen und Kurzinterviews zu bildungspolitischen Fragen im In- und Ausland.

Unsere Themen am 10. Dezember 2017

  • Leseschwäche - Deutschland schneidet bei IGLU-Studie nur mittelmäßig ab
  • Bildungsschwäche - Der Föderalismus verhindert Reformen
  • G9 kommt - Bayerischer Landtag verabschiedet Reform des Gymnasiums
  • Studentische Elite - Wie gerecht sind Auswahlgespräche an Unis?
  • Weibliche Sprache - Frankreich streitet über die Feminisierung von Wörtern

Moderation: Jeanne Rubner

Schule

ARCHIV - Schüler der Klasse 1/2 a der Marie-Curie-Grundschule lesen am 05.12.2016 in der neuen Schulbibliothek der Schule in Frankfurt am Main (Hessen) Bücher. Mehr als 100 Schulbibliotheken stellen in Frankfurt Bücher für Kinder bereit.    (zu dpa "Tests an 200 Grundschulen - Studie zeigt Lesevermögen" vom 05.12.2017) Foto: Arne Dedert/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Bild: dpa-Bildfunk/Arne Dedert zum Audio mit Informationen IGLU-Studie Viele Grundschüler können nicht richtig lesen

Deutschland ist bei der Leseleistung der Grundschüler im internationalen Vergleich abgesunken - und das, obwohl die Viertklässlich heute etwa genauso gut lesen wie 2011. Das geht aus der neuen Internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU) hervor. Von Janina Lückoff [mehr]

Schüler bei Mathe-Arbeiten | Bild: BR-Bild zum Artikel Gruppenarbeit im internationalen Vergleich Pisa-Studie zeigt: Deutsche Schüler sind teamfähig

Deutsche Schüler schneiden beim Lösen von Aufgaben in der Gruppe gut ab. Das ist das Ergebnis einer neuen Pisa-Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung zum Thema Teamarbeit. Die soziale Schicht spielt dabei kaum eine Rolle. Von Miriam Garufo [mehr]

Ein achtjähriger Junge nimmt bei den Hausaufgaben im Fach Mathematik seine Finger zur Hilfe. | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Dyskalkulie "Mathe kann ich einfach nicht!"

In jeder Schulklasse sitzt durchschnittlich ein Kind mit einer Rechenschwäche. Die betroffenen Schüler zählen häufig heimlich mit den Fingern oder verwechseln die Rechenarten. Doch das Phänomen ist noch nicht so gut erforscht. [mehr]

Hochschule

Studentein sitzt vor einem Fenster | Bild: BR zum Video mit Informationen Burnout an der Uni Medienphantom oder Massenphänomen?

Die Zahl der Studierenden mit psychischen Problemen wächst. Treibt der Bologna-Prozess an den Unis tatsächlich viele Studierende in ein akutes Erschöpfungssyndrom? Oder wird der Druck nur anders artikuliert als früher? [mehr]

Slow-Food-Studentenküche: Anrichten der Rehschulter | Bild: BR zum Video mit Informationen Auszeit beim Kochen Slow-Food-Studentenküche zur Stressbewältigung

Entspannung gesucht? Probier’s doch mal mit Kochen! Architekturstudent Felix findet seinen persönlichen Ausgleich zum stressigen Studium in der Küche. Er macht mit bei der Slow-Food-Studentenküche. [mehr]

Strategien gegen den Stress | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Campus Magazin | 07.12.2017 Stress lass nach – Strategien zum Erholen

Diese Woche dreht sich beim Campus Magazin alles um das Thema Stress. Moderatorin Sabine Pusch begibt sich auf die Suche nach Antworten auf die Fragen: Was ist Stress überhaupt? Wie kann ich regenerieren? Und welche Techniken gibt es gegen Stress? [mehr]