B5 aktuell - Die B5 Reportage

Susanne Betz

Redakteurin und Reporterin. Redaktion Politik und Hintergrund.

Susanne Betz, Redakteurin und politische Reporterin, Schwerpunkt: Innenpolitik. Verantwortlich für B5 Reportagen (B5 aktuell am Sonntag) aus Deutschland. Selbst oft als Reporterin zwischen Ruhrpott, Vorpommern und Schwaben unterwegs. Promovierte Historikerin mit Studium und Reportererfahrung in den USA. Spezialthemen: Länderpolitik, Integration, Gesellschaftspolitik.


Aktuelle Inhalte von Susanne Betz

  • SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz verteilt in Nordrhein-Westfalen bei einem Wahlkampftermin Rosen an Bürger | Bild: dpa/ Foto: Marcel Kusch zum Audio mit Informationen Wahlkampfendspurt Schulz nah am Menschen

    Wie kämpft man trotz schlechter Umfragewerte unverdrossen weiter? Martin Schulz, SPD-Kanzlerkandidat, versucht es, indem er auf seiner Wahlkampftour den Menschen besonders nahe kommt. Auszubildenden zum Beispiel in Mittelsachsen. Schulz zeigt sich als einer, der von unten kommt und selbst Brüche im Leben überstanden hat.

  • Hinweisschild für die Fußgängerunterführung an der U-Bahn-Station 'Bärenschanze'. Nürnberg | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Wenn Menschen nichts mehr von Politik erwarten Die Abgehängten von Nürnberg

    Warum wollen Bürger und Bürgerinnen nicht wählen? Weil sie sich von der Politik verraten fühlen. Weil sie die Hoffnung aufgegeben haben, dass sich etwas ändert. Im Nürnberger Stadtteil Gibitzenhof gab nicht einmal jeder zweite Wahlberechtigte bei der vergangenen Bundestagswahl seine Stimme ab. Von Susanne Betz und Eleonore Birkenstock

  • Symbolbild: Geld, Spritze | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Kommentar Subventionen sind eine Droge

    Sie wirken wie Drogen, sie sind giftig und machen süchtig. Susanne Betz wirft in ihrem radioWelt-Kommentar einen kritischen Blick auf die Subventionen in Deutschland. Viele Förderungen widersprechen sich - der Schaden ist enorm, betont sie.

  • Bierzeltwahlkampf der CSU in Tutzing | Bild: BR/Regina Kirschner zum Audio mit Informationen Harmonie oder Taktik? Die CSU macht Wahlkampf für Angela Merkel

    Schwestern hassen sich, Schwestern unterstützen sich – so auch CSU und CDU. Auch wenn an der Basis nicht wenige Christsoziale gegen Merkels Flüchtlingspolitik sind, jetzt wird diszipliniert und geschlossen Wahlkampf für die Unions-Kanzlerkandidatin gemacht. Echte Harmonie oder von oben verordnete Taktik? Von Susanne Betz, Regina Kirschner und Eva Lell