B5 aktuell - Aus Landwirtschaft und Umwelt

Das Magazin nicht nur für Landwirte

Landwirtschaft und Umwelt

Milchtankstelle von Andreas Blank in Attenhausen | Bild: BR/Viktoria Wagensommer 28.05. | 07:05 Uhr B5 aktuell zum Artikel Gesetzgebung sorgt für Probleme Bauern sollen Milchtankstellen nachrüsten

Milch direkt vom Bauern: Diesen Wunsch von Nachbarn und Landwirten erfüllen in vielen Dörfern schon Milchtankstellen. Gekühlt und rund um die Uhr kann man dort die frische Milch zapfen. Sorgenfalten bekommen die Bauern, wenn sie davon hören, wie eine EU-Richtlinie in deutsches Recht umgesetzt werden soll. Von Viktoria Wagensommer [mehr]

Rapsglanzkäfer und Ackerfuchsschwanz: Hnter dem Insekt und der Pflanze steckt stellvertretend eines  der größten Probleme der Landwirtschaft: Resistenzen.  | Bild: picture alliance/blickwinkel; Montage: BR 28.05. | 07:05 Uhr B5 aktuell zum Audio mit Informationen Resistenzen auf dem Acker Wenn die chemische Keule nicht mehr hilft

Ihre Namen klingen schön: Rapsglanzkäfer und Ackerfuchsschwanz. Doch hinter Insekt und Pflanze steckt stellvertretend eines der größten Probleme der Landwirtschaft: Resistenzen. Sie bedrohen auf Dauer ganze Ernten. Von Tobias Chmura und Chris Köhler [mehr]

Erdbeeren liegen zum Verkauf bereit | Bild: picture-alliance/dpa 28.05. | 07:05 Uhr B5 aktuell zum Audio Endlich Erdbeeren! Freiland-Ernte hat begonnen

Der späte Frost heuer hat auch die Erdbeer-Pflanzen stark getroffen. Viele Blüten sind erfroren, die Ernte ließ auf sich warten. Nun sind die Früchte aber endlich reif. Und etwas Positives hatte der Frost am Ende sogar auch noch: Weil die Pflanzen weniger Früchte ausbilden, sind die Erdbeeren, die es geschafft haben, heuer besonders aromatisch. [mehr]

Wintereinbruch in Bayern: Schneebedeckte Topfpflanzen am 16.04.2017 im schwäbischen Nesselwang. | Bild: picture alliance/Karl-Josef Hildenbrand/dpa zum Audio Kälteeinbruch in Bayern Wie schütze ich empfindliche Pflanzen?

Es soll ja immer welche geben, die nicht bis nach den Eisheiligen warten wollen und ihre Topf- und Kübelpflanzen schon aus dem Winterlager geholt haben. Die hat's jetzt eiskalt erwischt! Trostpflaster: Der Oleander müsste es überstehen. Aber was ist mit Hibiskus, zarten Gemüsepflänzchen oder den Obstbaumblüten? [mehr]

Honigbiene | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Lage spitzt sich zu Pestizide bedrohen Bienen und andere Insekten

Imker in Bayern stehen in diesen Wochen immer wieder vor einem Rätsel: Bienenvölker sind stark geschwächt oder sogar gestorben – tausende Honigbienen. Einer der Gründe: Der Einsatz von bienenschädlichen Spritzmitteln auf den Feldern. Forscher schlagen nun Alarm: Nicht mehr nur Bienen auch viele andere Insekten sind extrem bedroht. [mehr]

Im Fernsehen

zu UNSER LAND

Lebensmitteleinzelhandel fordert mehr Tierschutz | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Angemessen? Lebensmitteleinzelhandel fordert mehr Tierschutz

Laut Umfragen wären Verbraucher bereit, für mehr Tierschutz auch mehr zu bezahlen. Die Discounter folgen diesem Trend mit dem Label vom Deutschen Tierschutzbund. Doch für Landwirt Reinhold Mayer enthält der Anforderungs-Katalog Vorgaben, die er selbst mit seinem neueren Stall nicht erfüllen kann. Deswegen will er keine Tierschutzmilch erzeugen und verzichtet auf die höhere Vergütung. Warum? [mehr]

Jutesack als Nestbauhilfe | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Nestbauhilfen für Schweine Jutesack für die Muttersau

Mutterschweine im Stall haben das Bedürfnis, kurz vor der Geburt ein Nest zu bauen. Allerdings finden sie in Ställen ohne Einstreu kein geeignetes Material dafür. Doch es gibt eine Lösung: Den Jutesack als Nestbauhilfe. [mehr]

Wald | Bild: BR / UNKRAUT zum Video mit Informationen Aufforstung Mischwald statt Monokultur

Auch den wirtschaftlich genutzten Wald muss man vor dem Klimawandel schützen und ihn so fit für die Zukunft machen. Doch wie am besten? Wissenschaftler versuchen vorherzusagen, wie eine Veränderung tatsächlich gelingen kann. [mehr]

Fairphone | Bild: BR zum Video mit Informationen Umweltpreisträger 2016 Mit Nachhaltigkeit gegen den Trend

Wie lassen sich die Bauindustrie und die Produktion von Handys nachhaltiger gestalten? Weil sie für diese Frage kreative Lösungen gefunden haben, wurden Bas van Abel, Angelika Mettke und Walter Feeß nun mit dem Deutschen Umweltpreis 2016 ausgezeichnet. [mehr]