B5 aktuell

Die B5 Reportage (Wiederholung) Wettlauf gegen den IS

Sonntag, 26.03.2017
21:35 bis 21:59 Uhr

B5 aktuell

Wettlauf gegen den IS -
Kann der Staat die Radikalisierung in Deutschland stoppen?
Von Joseph Röhmel

jeden Sonntag, in B5 aktuell, immer um 14.35 Uhr und um 21.35 Uhr.
Als Podcast verfügbar

Die Terrormiliz IS infiziert in Deutschland hunderte vor allem junge Menschen mit ihrer gewaltbereiten Ideologie. Josef Röhmel hat recherchiert, wie sich muslimische Seelsorger in Gefängnissen bemühen, an Gefährdete herankommen, was Imame in ihren Gemeinden bewirken können, wie die Polizei mit Schulen zusammenarbeitet und die neue „Zentralstelle zur Bekämpfung von Extremismus und Terrorismus“ in der Münchner Generalstaatsanwaltschaft ermittelt. Gleichzeitig beobachtet er, wie immer neue Bewegungen im salafistischen Milieu entstehen. Hat der Staat bei diesem Wettlauf gegen die Radikalisierung überhaupt eine Chance?

Große Reportagen aus Deutschland und der Welt

Unsere Radioreporter im weltweiten ARD-Netz und in Deutschland erklären, was warum passiert. Weil sie sich auskennen. Weil sie die richtigen Fragen stellen, mit dem Reportermikrofon in der Hand. Weil sie die Krisenherde dieser Welt schon lange gut kennen, bevor die anderen erst einfliegen. Unsere Reporter/innen lassen uns die Revolutionen der Welt besser verstehen, weil sie wissen, was im Volk schon lange gärt. Sie wissen, wohin sie gehen, wen sie fragen, wem sie zuhören müssen. Sie beobachten, analysieren und nehmen uns mit, wenn Nachrichten gerade erst entstehen. In der großen B5 Reportage, jeden Sonntag, in B5 aktuell, immer um 14:35 Uhr und um 21:35 Uhr.