Alle Bands im Überblick

Startrampe Alle Bands im Überblick

Stand: 20.06.2016

2016

AMI Portrait | Bild: Kondrad Fersterer zur Übersicht Startrampe // AMI Münchner Kindl mit karibischen Vibes

Wenn AMI zu singen beginnt, wird es sogar Eisklötzen warm ums Herz. Das könnte mit ihren exotischen Wurzeln zu tun haben. Deshalb ist ihr Soul-Reggae-Folk-Pop der ideale Soundtrack für einen Startrampe-Roadtrip, selbst bei Regen! [mehr]

Liam X Portrait | Bild: Hendrik Altmeyer zur Übersicht Startrampe // Liam x Musik ist sein Benzin

Selbst ist der Mann! Der Berliner Liam x betreibt das Label „Lieben Alle“. Denn so kann er seine Vision am besten verwirklichen. Deutschsprachiger R&B-Elektro-Pop, der sich soundmäßig nicht vor den Vorbildern aus UK verstecken muss. [mehr]

Die Band Golf | Bild: Alexander Gehring zur Übersicht Startrampe // Golf Die neue deutsche Lässigkeit

Wer sagt, dass man zu Architektur nicht tanzen kann, hat noch nie Golf gehört. Die bauen ganze Luftschlösser in ihren Texten und wir shaken dazu - ob wir wollen oder nicht. Das hat es so in Deutschland lange nicht gegeben. [mehr]

Chima Ede | Bild: Nico Sachse zur Übersicht Startrampe // Chima Ede Pulsader-Rap von der gnadenlos ehrlichen Sorte

Chima Ede aus Berlin ist einer der vielversprechendsten Newcomer im deutschen Rap-Game. Er verbindet, was nur wenige so lässig hinbekommen: Heftige Trap-Beats mit Texten tief aus seinem Innern. [mehr]

Xavier Darcy | Bild:  Believe Digital GmbH zur Übersicht Startrampe // Xavier Darcy Darling mit Attitüde

Xavier Darcy hieß bis vor Kurzem noch Darcy. Der Sound des Münchners mit den britisch-französischen Wurzeln und der Gitarre ist aber immer noch wie vorher: Liebevoll, unabhängig und radikal. Zeit, mit ihm auf Startrampe-Tour zu gehen. [mehr]

2015

L'Aupaire | Bild: Virgin Records zur Übersicht L'aupaire Folk mit Fingerspitzengefühl

"Always Travelling" heißt ein Song des Gießener Singer-Songwriters L’aupaire, denn sein Debütalbum ist auf Reisen entstanden - von der Wohnung seiner Großeltern in Budapest bis nach Los Angeles. [mehr]

Schnipo Schranke | Bild: Jenny Schäfer zur Übersicht Schnipo Schranke Vorsicht, derbe Chansons!

Pisse, Sperma und Pipikacka-Humor: Darauf wird das Hamburger Zweimädchenduo gerne reduziert. Doch statt Billo-Provokation oder Hipster-Ironie geht es um Liebe und sonstige Gefühle am Rande des Nervenzusammenbruchs. [mehr]

Kytes | Bild: Lichtdicht Records zur Übersicht Kytes Indieband mit Power-Antrieb

Ihre alte Band haben die vier Münchner Jungs an die Wand gefahren, um jetzt unter einem neuen Namen so richtig abzuheben. Das könnte KYTES auch gelingen - dank schmissiger Indie-Hits und einer gesunden Portion Größenwahn. [mehr]

Rapper Credibil bei Startrampe | Bild: Harun Güler / BR zur Übersicht Credibil Deutsche Dichter werden in Betonblocks geboren

Ein Torch-Zitat auf der Hand, Azad als großes Vorbild: Credibil hat seine HipHop-Hausaufgaben gemacht und baut sich Stück für Stück seinen eigenen Rap-Kosmos. So gut, dass Kool Savas meint: Der Typ ist die Zukunft des Deutschrap. [mehr]

Jesper Munk | Bild: BR zur Übersicht Jesper Munk Der Hoochie Coochie Man

Jesper Munk, das bayerische Blues-Wunderkind: Seine Musik ist tief im vergangenen Jahrhundert verwurzelt, trotzdem klingt Jesper Munk nicht nach oller Retro-Patina sondern ganz einfach nach sich selbst. Alle Zeichen stehen auf internationalen Durchbruch. [mehr]

Nod One's Head | Bild: I Am Johannes zur Übersicht Nod One's Head Nicke mit dem Kopf und beweg dein' Arsch

Nod One’s Head aus Berlin holen den House der goldenen 90er Jahre in die Jetztzeit und mischen ihn mit poetischen Texten. Damit sind sie Anwärter auf den bisher leeren Thron der deutschen Aluna George. [mehr]

NMA Finalisten AnnenMayKantereit | Bild: Martin Lamberty zum Thema AnnenMayKantereit Eine Band wie ein Zuhause

Vermutlich die ehrlichste Startrampe-Band aller Zeiten: AnnenMayKantereit haben keinen Platz für Netz und doppelten Boden. Die Kölner arbeiten live und direkt und auch mal "barfuß am Klavier". [mehr]

James Hersey | Bild: James Hercey zum Thema James Hersey Inselurlaub statt Zentralfriedhof

Popmusik aus Österreich, ganz ohne Schmäh, Grant und Todestrieb – geht das? Wenn man James Hersey heißt, schon. Der Kosmopolit aus Wien lässt mit seinem maximal entspannten Songwriter-Pop überall die Sonne aufgehen. Felix Austria! [mehr]

Pressefoto der Band Cosby | Bild: Warner/Chappell zum Thema Cosby Munich Synthsoul gegen die Zombifizierung

Katapultieren sie München in die popmusikalische Gegenwart? Cosby arbeiten mit der vereinten Kraft von Maschinen und Emotionen daran, dass die Stadt nicht auf ewig von seiner ruhmreichen Vergangenheit zehren muss. [mehr]

2014

Mine aus Mainz | Bild: BR zum Thema Mine Die mit dem Mond lacht

Die Mainzer Musikerin trägt gerne schwarz, verbreitet aber trotzdem keine schlechte Laune. Weil sie zudem experimentierfreudigen Sound zwischen Folk, Jazz, Elektro und HipHop macht, nehmen wir sie mit in den Startrampe-Bus. [mehr]

Teesy | Bild: BR zum Thema Teesy Der nachdenkliche Süßholzraspler

"Glücksgefühle" dürfte Teesy derzeit oft verspüren, konnte er doch sein gleichnamiges Debütalbum beim Durchstarter-Label Chimperator veröffentlichen. Und dann war auch noch im Startrampe-Bus ein Platz für den Wahl-Kieler frei. [mehr]

Blackout Problems | Bild: BR zum Thema Blackout Problems Idealisten auf Ochsentour

Wer diese Band einmal live gesehen hat, weiß, dass die Blackout Problems ganz schön unter Strom stehen. Da kann man gespannt sein, wie die drei Alternative-Rocker mit dem gemächlichen Tempo des Startrampe-Busses klargekommen sind. [mehr]

eRRdeka | Bild: BR/Matthias Kestel zum Thema eRRdeKa Kaputt im Paradies

Stilsicher und unaufgeregt dreckig gibt sich der Augsburger Rapper eRRdeKa. Und er punktet mit Selbstironie - zum Beispiel im Track "Ja, ich bin Hipster". [mehr]

Matteo Capreoli | Bild: BR/Matthias Kestel zum Thema Matteo Capreoli Sonnyboy an vielen Instrumenten

Der Wahl-Hamburger Matteo Capreoli verknüpft Singer-Songwriter-Pop mit Soul und Reggae. Traurige Songs sind nicht seine Sache. Das hört man auf der EP "Kinder des Lichts". [mehr]

Trümmer | Bild: BR/Matthias Kestel zum Thema Trümmer Zwischen Euphorie und Sabotage

Eine Textzeile von Trümmer lautet: "Wir verlassen die gemäßigten Zonen". Tatsache: So aufregend und dringlich wie die drei Hamburger Jungs klang schon lange keine deutsche Indie-Band mehr. [mehr]

Malky | Bild: BR / Matthias Kestel zum Thema MALKY Soul aus Schwermut und Schweben

Der Sound unserer Startrampe-Band MALKY pendelt konstant zwischen Pop und Soul, Vergangenheit und Zukunft, hell und dunkel, tiefgründiger Poesie und beseelten Melodien. Wir stellen euch das Leipziger Duo vor. [mehr]

Der bayerische Rapper Liquid. | Bild: BR/Matthias Kestel zum Thema Liquid Der bayerische Barbar

Liquid aus Regensburg ist mit seinem Mundart-Rap der Inbegriff von bayerischer Lässigkeit und Wortwitz – er rappt, wie ihm der Schnabel gewachsen ist. Seiner Musik hört man deutlich den 90er-Jahre-Old-School-Charme an. [mehr]

Die Band The Impression sitz in einem Waschsalon | Bild: BR / Matthias Kestel zum Thema The Impression Eine Handvoll großer Rocksongs

The Impression aus Lauingen im Schwabenland machen noch echten, handgemachten Indie-Rock. Mit Marius Müller-Westernhagen waren sie schon als Vorband auf Tour, ein durch Crowdfunding produziertes Album soll im Herbst erscheinen. [mehr]

2013

Milky Chance / Photoshooting für die 14. Staffel Startrampe | Bild: BR/Max Hofstetter zum Thema Milky Chance Die Wandergitarren-Elektroniker

Der Song "Stolen Dance" wurde zum Indie-Sommer-Hit 2013, die Tournee im Mai zum Triumphzug durch ausverkaufte Clubs. Nach der Startrampe ist Milky Chance aus Kassel eine verblüffende Erfolgsstory gelungen. [mehr]

Paper & Places / Photoshooting Startrampe Staffel 14 | Bild: BR/Max Hofstetter zum Thema Paper & Places So not Regensburg?!

So not Regensburg?! Mit der sogenannten Provinz haben Paper & Places nicht viel am Hut. Der Sehnsuchtsort der drei Indie-Jungs heißt Berlin. Als Projektionsfläche, um sich auszuleben und das Altbekannte hinter sich zu lassen. [mehr]

MarieMarie / Photoshooting Startrampe Staffel 14 | Bild: BR/Max Hofstetter zum Thema MarieMarie Treibstoff für die Traummaschine

Wer gleich an zwei Tagen hintereinander vor Bryan Ferry und den Pet Shop Boys auftritt, ist entweder extrem talentiert, hat gute Beziehungen oder hat einfach nur wahnsinnig Glück. [mehr]

Startrampe // Lary | Bild: BR zum Video mit Informationen Lary Mit LoFi-R'n'B im Kopf durch die Wand

Die Berlinerin Lary ist Sängerin, Bloggerin, Model und Schalke-Fan. Sie ändert gerne ihre Meinung, weiß aber immer, was sie will. Diese Frau hat so viel Power, dass sie die Energiewende ganz alleine durchziehen könnte. Wow! [mehr]

Joasihno | Bild: BR zum Video mit Informationen Joasihno Astronauten im eigenen Klanguniversum

Als das Debüt erschien, war Joasihno noch ein Ein-Mann-Projekt. Jetzt ist ein Duo daraus geworden. Gut so, denn es gibt viel zu tun. Das Zweitwerk von Joasihno ist schließlich beim Label der Indie-Helden The Notwist rausgekommen. [mehr]

Startrampe // Hello Gravity | Bild: BR zum Video mit Informationen Hello Gravity Die Jungs mit der goldenen Diskokugel

Die beiden Alben von Hello Gravity heißen "Wunderkind" und "The Golden Kind". Vollmundige Titel. Aber so ein bisschen Glauben an die eigene Auserwähltheit gehört bei Münchner Bands schließlich dazu. [mehr]

Claire | Bild: Matthias Kestel zum Video mit Informationen Claire Mit Synthiepop in die Umlaufbahn

Als raketenhaft könnte man die bisherige Karriere von Claire beschreiben. Drei der vier Jungs haben eigentlich eine Agentur und produzieren Auftragsmusik für Werbespots, Filme und Computer-Games. Irgendwann war ihnen das zu wenig. [mehr]

SAM | Bild: Matthias Kestel zum Video mit Informationen SAM HipHop-Kids mit ein bisschen mehr Bart

Fast hätten sich die Schwabenbrüder Samson und Chelo als Basketballprofis in den USA versucht, doch dann war die "Liebe zur Musik" doch zu stark. [mehr]

The Dope | Bild: Matthias Kestel zum Video mit Informationen The Dope Indierock-Monsters of Hinterlandia

Die Songs für ihr zweites Album haben The Dope in einem Bauernhof geschrieben. Die Kuhmilch ist nicht sauer geworden - obwohl die Band alle Indierock-Register zieht: von leise bis laut, von zärtlich bis garstig. [mehr]

2012

Exclusive | Bild: Matthias Kestel zum Artikel Exclusive Die Dubstep-Deutsch-Popper

Champions League Finale in London, Rock im Park und viele unglaubliche Auftritte - die Jungs von Exclusive drängen in neue musikalische Gefilde und begeben sich damit auf große Reise. Das Highlight 2013: Der New Music Award. [mehr]

Ziehgäuner 2012 | Bild: Pressefoto zum Video mit Informationen ZiehGäuner Die Blechbläser-Vagabunden

Die ZiehGäuner lieben die Frauen und das Reisen – und sie hüten einen riesigen Anekdotenschatz. Aber wenn man als Straßenmusiker durch Südeuropa oder Südkorea tingelt, erlebt man eben mehr als im Bayerischen Wald. [mehr]

Me And My Drummer | Bild: Matthias Kestel zum Video mit Informationen Me And My Drummer Die Theater-Pop-Minimalisten

Der Esel nennt sich selbst zuerst, hat uns unsere Oma beigebracht. Me And My Drummer scheren sich nicht um altbackene Etikette. Und beweisen mal wieder: Eine richtig gute Band muss nicht unbedingt eine lupenreine Demokratie sein. [mehr]

on3-startrampe 10. Staffel Captain Capa Manual Kant Talking Pets | Bild: Matthias Kestel zum Video mit Informationen Captain Capa Die Emo-Elektro-Trommelfellmassage

Zwei Thüringer erobern die Popwelt: Captain Capa spielen sich zwölf Wochen durch die Startrampe und hinterlassen verschwitzte Shirts, gebrochene Herzen und Hitgarantie auf elektronisch. [mehr]

Startrampe 10. Staffel Captain Capa Manual Kant Talking Pets | Bild: Matthias Kestel zum Video mit Informationen Manual Kant Immer zwischen den Stühlen

Die Landshuter Jungs von Manual Kant besorgen sich den "Applaus" einfach selbst. Denn so haben Manual Kant ihr Debütalbum genannt, mit dem sie sich zwischen alle Hocker in der Rocker-Bar setzen. [mehr]

on3-startrampe 10. Staffel Captain Capa Manual Kant Talking Pets | Bild: Matthias Kestel zum Video mit Informationen Talking Pets Die flauschigen Rockbiester

Wer nach "Talking Pets" googelt, stößt auf (pseudo-)sprechende Hunde und Katzen. In die Welt der gleichnamigen Münchner Gitarrenpop-Band einzutauchen, ist aber eindeutig die lohnendere Beschäftigung. [mehr]

2011

Ebow | Bild: Matthias Kestel zum Video mit Informationen Ebow Die Oriental-HipHop-Architektin

Die Münchner Rapperin Ebow ist mit türkischen Woll-Hausschuhen in den Fußstapfen der Sound-Kosmopolitin M.I.A. unterwegs. Mit ihren plakativen Messages kann sie Dönerbuden ebenso aufmischen wie Kunstakademie-Partys. [mehr]

List | Bild: Matthias Kestel zum Video mit Informationen List Die Aggressive-Pop-Symphoniker

The next big thing! Die Traunsteiner Band List baut meterhohe Soundtürme auf, ohne dabei je aus dem Gleichgewicht zu geraten. Grad mal Anfang 20, klingen sie schon jetzt, als müssten sie bei Rock im Park auf der Mainstage stehen. [mehr]

Bayerische Band der Woche soft.nerd aus München mit Mastermind Christian Bachmann | Bild: soft.nerd zum Video mit Informationen soft.nerd Die Synthie-Tüftel-Popper

Als Soloprojekt von Christian Bachmann gestartet, ist aus soft.nerd irgendwann eine richtige Drei-Mann-Band geworden. Was den Jungs wichtig ist, wird am Titel ihres zweiten Albums deutlich: „Sound Sound Sound“. [mehr]

Demograffics | Bild: Matthias Kestel zum Video mit Informationen Demograffics Aus der Provinz in die Provinz

Englischer Rap aus Bayern funktioniert: Im Falle der Regensburger Demograffics sogar so gut, dass sie neben ihren vielbeachteten Alben und Projekten mittlerweile auch gefragte Soundtrackbastler für Snowboardfilme sind. [mehr]

Sara Lugo on3-startrampe | Bild: Matthias Kestel zum Video mit Informationen Sara Lugo Initialzündung: Teddybär-Song

Ganze sechs Jahre hat Sara Lugo gebraucht, bis sie bereit war, ihr Debütalbum zu veröffentlichen. Aber jemand, dessen Vorbild die Soul-Königin Erykah Badu ist, kann einfach nichts veröffentlichen, was "halbscharig daherkommt". [mehr]

Kellner on3-startrampe | Bild: Matthias Kestel zum Video mit Informationen Kellner Die Ich-Rock-AG

Mathias Kellner ist Metal- und Horrorfilmfan und stand kurz vor Hartz IV. Eine Karriere als Stadionrocker schien da eher unwahrscheinlich. Doch Kellner hat sein Ding durchgezogen – mittlerweile auch mit "richtiger" Band. [mehr]

Disco Trash Music | Bild: Robert Meier zum Video mit Informationen Disco Trash Music Die Säge-Rave-Meister

1, 2, 3 - lostanzen! Mit ihrem Hau-Drauf-Sound fackeln die beiden Regensburger nicht lange und brennen stattdessen die Clubs der Republik ab. Kaum zu glauben, dass ihre frühere Passion ruhiger Indiepop war. [mehr]

Dobré und Sepp Kennedy | Bild: PR zum Video mit Informationen Dobré Die Folk-Pop-Spinner

Jeder Song soll ein Hit sein. Das ist das Ziel von Joe Dobroschke. Klingt überambitioniert. Dabei kann man kaum unverkrampftere Musik machen als er und seine Folk-Pop-Band Dobré aus Schöngeising. [mehr]

Ginger Redcliff on3-startrampe | Bild: Ana McCarthy zum Video mit Informationen Ginger Redcliff Die Piano-Power-Zauberin

Ginger Redcliff ist eine Meisterin im Improvisieren. Ihre erste EP hat sie teilweise in ihrem alten Kinderzimmer aufgenommen. Für die Texte hat sie sich ihren Onkel in Australien zur Hilfe geholt. Und ein Konzert vor Metalfans im Fußballvereinsheim hat sie auch schon überstanden. [mehr]

2010

Boshi San | Bild: Matthias Kestel zum Video mit Informationen Boshi San Der HipHop-Alleskönner

Der Münchner Rapper und Sänger Boshi San ist der Sohn eines Jazzbassisten. Die tiefen Töne haben ihn schon früh geprägt. Was seinen HipHop aber vor allem auszeichnet, ist eine ordentliche Portion Soul von der nicht-klebrigen Sorte. [mehr]

Panda People | Bild: BR Matthias Kestel zum Video mit Informationen Panda People Die Sahneschnitten-Synthie-Popper

Wer braucht schon Pandamasken, wenn er den Panda auch im Namen tragen kann? So wie Panda People. 2012 sind die vier Jungs aus Erlangen mit neuem Gitarristen und neuer EP am Start. [mehr]

Tuó | Bild: Matthias Kestel zum Video mit Informationen Tuó Die Barfuß-Folk-Mädchen

Zwei Stimmen, eine Djembe und eine Gitarre - mehr brauchen Tasmin und Oda aus Wolfratshausen eigentlich nicht für ihren Sound. Ihr zweites Album "Tales of Life" deutet an, dass aus Tuó doch mal eine richtige Band werden könnte. [mehr]

Fertig Los | Bild: Frank Eidel SonyBMG zum Video mit Informationen Fertig, Los! Die coolen Pop-Säue

Fertig, Los! aus München haben eine Konzertreise in den Nordirak ebenso überstanden, wie den Ausflug ins Major-Label-Land. Sie haben in Clubs gespielt und im Vorprogramm vor Pink. Der große Durchbruch ist ihnen nicht geglückt. [mehr]

L'egojazz | Bild: L'egojazz zum Video mit Informationen L'egojazz Die Kraut-Funk-Rap-Grenzensprenger

Das inoffizielle Motto von L’egojazz lautet: Man müsste noch so viele coole Sachen machen. Deshalb geben sich die Jungs nicht damit zufrieden, nur Songs zu schreiben. Zur "Band" gehören auch ein Videokünstler und ein Tänzer. [mehr]

Missent To Denmark | Bild: Lena Grass zum Artikel Missent To Denmark Die Indie-Pop-Perfektionisten

Aufwachsen in der Provinz, Band gründen, Platte rausbringen. Missent To Denmark aus Deggendorf verstehen wahrscheinlich selbst nicht, warum sie sich jahrelang nicht aus ihrem Proberaum wagten. So ausgefuchst, wie ihr Indiepop mittlerweile ist. [mehr]

Jacob Brass | Bild: Jacob Brass zum Video mit Informationen Jacob Brass Der Pop-Melancholiker

"A Stubborn Child" hat Jacob Brass sein Debütalbum genannt. Weil er sich nicht verbiegen und seinen Weg gehen will und der führt den Singer-Songwriter aus München auf immer größere Bühnen. [mehr]

High Voltage Humans | Bild: BR zum Video mit Informationen High Voltage Humans Die Space-Disco-Fantasy-Metaller

"Bei uns ist der Zauber zu zweit einfach da!" Das sagen Antenne Danger und Prinz Rubicon über ihre Band High Voltage Humans. Das Zauberhafteste an ihnen: die ständig wechselnden Bühnenkostüme zwischen Ritter und SciFi. [mehr]

The Fountains | Bild: The Fountains zum Video mit Informationen The Fountains Die Indie-Krawallmacher

"England has the Arctic Monkeys, America has The Strokes, Germany has The Fountains." So haben sich die Indie-Rocker aus Aschaffenburg gerne selbst beschrieben. Wobei The Fountains den mit Abstand durchgeknalltesten Sänger haben. [mehr]

2009

Die Münchner HipHopper Creme Fresh | Bild: CremeFresh zum Video mit Informationen Creme Fresh Die HipHop-Renovierer

Wer sein zweites Album "Organisiertes Zerbrechen" nennt, hat Bock auf die Dekonstruktion von Klischee-Raps und Standard-Beats. Creme Fresh verdrehen dem gemeinen Kopfnicker erst das Haupt und ziehen ihm dann die Baggypants aus. [mehr]

Die Rosenheimer Band Kleinmeister | Bild: Kleinmeister zum Video mit Informationen Kleinmeister Die Indiepop-Schwerenöter

Nur keine falsche Bescheidenheit. Kleinmeister sind wahre Großmeister in Sachen "Gutgelaunter Indiepop". Das Do-It-Yourself-Ethos haben sie eh verinnerlicht. Davon zeugen ihre selbstorganisierten Tourneen. [mehr]

Ein Bandfoto wie zu Omas Zeiten. | Bild: Dave & Hal zum Video mit Informationen Dave & Hal Die Gitarrenwandbauer

Ihr Bandname ist dem SciFi-Klassiker "2001: Odyssee im Weltraum" entliehen. Und auch der Indierock der vier Jungs aus dem unterfränkischen Kaff Poppenlauer verrät epische Tendenzen. [mehr]

Frittenbude | Bild: Audiolith zum Video mit Informationen Frittenbude Die Rave-Punk-Pandas

Aus der Frittenbude ist mittlerweile ein kleiner Palast geworden, denn Streuner, Jakob und Martin sind kleine Popstars. Der Musikzirkus kommt ihnen aber manchmal wie ein "Delfinarium" vor. [mehr]

Rosalie & Jakob auf Stühlen im Grünen | Bild: Enno Kapitza zum Video mit Informationen Rosalie und Jakob Die "Nein, Danke!"-Sagerinnen

"Man hat genug von all dem Zeug" haben Rosalie und Jakob in ihrem tollsten Song gesungen. Irgendwann hatten die beiden selbst genug und haben sich getrennt. Die Hinterlassenschaft: experimentierfreudige Deutschpop-Tanzbodenknaller. [mehr]

Münchner Indie-Elektro-Band Sickcity | Bild: PR zum Video mit Informationen Sickcity Die Rock-Discoschranzer

München ist nicht als "kranke Stadt" bekannt. Doch ein bisschen Wahnsinn tut manchmal gut. Wie bei den vier Jungs von Sickcity und ihrer verwirrend abwechslungsreichen Musik. [mehr]

This Is The Arrival | Bild: This Is The Arrival zum Video mit Informationen This Is The Arrival Die Indie-Hochhinauswoller

Die vier Jungs von This Is The Arrival aus München haben sich dem Gefühl des Ankommens verschrieben. Auch mit ihrem zweiten Album "A Million Kicks" legen sie wieder eine glatte Punktlandung hin. [mehr]

Operation geglückt: Manekin Peace und Provo Beatz. | Bild: Manekin Peace zum Video mit Informationen Manekin Peace & Provo Beatz Der Peter-Parker-Rapper

Manekin Peace rappt auf Englisch, kommt aus gutbürgerlichem Hause und schlüpft gerne in die Rolle des Durchgeknallten. Sein Produzent Provo Beatz steuert Beats bei, die sich auf jeder HipHop-Party der Welt hören lassen können. [mehr]

Die Würzburger Solokünstlerin Karo | Bild: Karo zum Video mit Informationen Karo Die Wärmespenderin

Musik für gebrochene Herzen, Musik, die Trost spendet, Musik, die bewegt. Das alles liefert Songwriterin Karo aus Würzburg. 2013 erscheint ihr zweites Album. [mehr]