Laskaar Never Met You 04:06 min

Editors, Soulwax und Other Lives gehören zu den Label-Kollegen von Laskaar. Soundmäßig geht's bei ihm aber etwas smoother zu: Future-R&B meets Pop.

Derzeit liegen keine Titelinformationen vor.


11

Spielwiese Hoaxes, Mythen und urbane Legenden

Hoaxes und urbane Legenden gab es schon immer und im Internetzeitalter sind es nicht weniger geworden. Warum glauben wir sie so gerne? Und was, wenn doch etwas dran ist? Die Spielwiese sucht nach der Wahrheit. Irgendwo da draußen.

Von: Christian Schiffer

Stand: 17.10.2013

Der Killerhecht vom Froschhauser See, die Bonsai-Katzen und immer wieder die Warnung, das Facebook jetzt ganz sicher und ganz bald ganz, ganz viel Geld kosten wird. Manch einer glaubt daran, dass in der Kanalisation von New York Krokodile und Alligatoren leben und abends am Tresen nach dem dritten Bier wird sie gerne mal ausgepackt, die Geschichte von der Leiche, die damals hinter der Leinwand vom Filmcasino am Münchner Odeonsplatz gefunden wurde. Stimmt alles hunderprozentig, hat man ja auch schon oft gehört - na gut, vielleicht hat man da noch ein bisschen was ausgeschmückt, der Dramaturgie wegen.

Weg mit Verschwörungstheorien

Die Kulturwissenschaftlerin Alexa Waschkau betreibt mit ihrem Mann den beliebten Podcast "Hoaxilla". Die beiden klären über Mythen auf, entlarven esoterischen Budenzauber und spießen die Argumente von Verschwörungstheoretikern auf. Im Gespräch hat uns Alexa unter anderem erklärt, wie urbane Legenden entstehen und was man tun kann, um nicht auf den nächstbesten Hoax hineinzufallen.

Unterwegs mit dem Geisterjäger

Gibt es Geister? Gibt es sie nicht? Zumindest Ghosthunter glauben an Gespenster. Rund 30 Geisterjäger-Teams sind deutschlandweit im Einsatz. Sie fahren zu leerstehenden Häusern und versuchen mit allerlei modernem Gerät herauszufinden, ob es darin spukt. Christian Schiffer war mit einem Ghosthunter Team in einem alten Hotel in Berchtesgaden unterwegs.

Was tun bei Spuk

Die Ghosthunterszene ist in den letzten Jahren immer weiter gewachsen. Sebastian Bartoschek hat mit seiner Co-Autorin Alexa Waschkau das Buch "Ghosthunting" geschrieben. Mit uns hat er über dieses Phänomen gesprochen und uns erklärt, warum es wichtig ist, Menschen ernst zu nehmen, die Spuk erleben.

Schlagworte:
leben
spielwiese

11

Kommentare

Inhalt kommentieren

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein: