Männliche Schönheitsideale Warum nicht nur Frauen Body Positivity brauchen

#notheidisgirl, Debatten, Plakatwerbung und Diätwahn haben fast immer Frauen im Blick. Dabei sind auch viele Männer ständig Körperidealen ausgesetzt, denen sie nur schwer entsprechen können – mit zum Teil üblen Folgen.

Von: Malcolm Ohanwe

Stand: 06.11.2017

Männliche Schönheitsideale | Bild: BR

Ein markantes Gesicht muss er haben, mindestens 1,80 groß sein und nicht so ein dünner Spargel, dann lieber ein Bär. Wenn man Frauen auf der Straße danach fragt, was ein Mann für sie haben muss, dann wird schnell klar: Den Druck, dem Ideal eines begehrenswerten, perfekten Körpers zu entsprechen, belastet längst nicht mehr nur Frauen, sondern auch Männer. Ein Trend, den auch Sozialarbeiter Walter Hinze bestätigen kann: Er arbeitet bei Mannigfaltig Süd, dem einzigen Institut in Süddeutschland explizit für Jungen- und Männerarbeit.

"Es hat zugenommen, also früher war das überhaupt kein Thema für Jungs. Aber es ist so, dass inzwischen auch Jungs mit Essstörungen in Beratungsstellen kommen."

Walter Hinz

Wenn man mit den Männern spricht, wird schnell klar, dass einige diesen Druck nur zu gut nachvollziehen können.  

"Und ich merke: Sobald ich Fastfood esse, habe ich ein schlechtes Gewissen. Ein Gummibärchen macht mir schon paranoide Gedanken: So `Fuck, fuck, fuck, ich muss was tun`!"

Sinan, Musiker aus Augsburg

Ein guter Body schadet auch der Karriere nicht

Jungs wie Sinan nehmen sich gut gebaute, muskulöse Promis zum Vorbild. Sie eifern ihnen nach und wollen aussehen wie sie. Genau solch ein Traumbild verkörpert für viele Daniel Aminati. Und der Moderator mit dem eigenen Fitness-Programm weiß das auch.

"Ich kriege solche Mails jeden Tag. Ein Mann will Bizeps haben, Sixpack haben, breite Brust … Oft haben die Kids das Gefühl, dass sie durch einen schönen Körper mehr Anerkennung bekommen, dabei sollte es darum gar nicht gehen, sondern dass man sich einfach von innen selbstbewusster und wohler fühlt."

- Daniel Aminati

Sich-Wohlfühlen und Selbstbewusstsein in allen Ehren – dass er seine eigene TV-Karriere und seinen Erfolg unter anderen seinem Idealgewicht zu verdanken hat, gibt er zu:

"Das stimmt, natürlich dürfte ich hier jetzt nicht mit 20 Kilo zu viel sitzen, das würde nicht funktionieren."

Daniel Aminati

Es können also sogar Berufschancen davon abhängen, ob Mann den richtigen Body Mass Index hat.

Der absolute Deal-Brecher für viele Frauen ist die Körpergröße

Ein paar Muckis mag sich ja vielleicht noch jeder irgendwie antrainieren können. Bei dem "Makel“ der fehlenden Körpergröße sieht es aber anders aus: Als kleiner Mann mal eben zu einem 1,90 m-Goliath zu mutieren – schlicht unmöglich. Da bringt auch kein Fitness-Abo was. Und damit klarzukommen ist sehr hart für viele Männer:

"Wenn die meisten Frauen hohe Schuhe tragen, komme ich mir ziemlich oft vor wie ein Zwerg."

David, Polizist aus München

"Ich habe zum Beispiel eine kennengelernt und gemeint: ,Ich bin mit meiner Körpergröße zufrieden‘ - und dann hat sie mich ausgelacht."

Julius, Romanistik-Student aus München

Auch wenn man drüberstehen will, als Kerl kann man von seinen Kumpels keinen Zuspruch erwarten, sagt Julius:

"Ich hab nicht das Gefühl, dass ein Gespräch mit Kumpels mein Selbstwertgefühl steigern kann, weil die Wahrscheinlichkeit besteht, dass ich als schwach eingeschätzt werde, wenn ich das tue. Deswegen ist es immer gefährlich über so etwas zu reden."

Julius, Romanistik-Student aus München

Über seine Unsexiness zu sprechen, könnte die Lebenserwartung steigern

Für Walter Hinze vom Institut für Jungen- und Männerarbeit trägt dieses Problem sogar zu der überdurchschnittlich hohen Selbstmordrate von Männern bei. Jungs holen sich bei körperlichen Unsicherheiten viel zu selten Hilfe.

"Jungs müssen einfach wissen, dass das okay ist und sie nicht irgendwelche Loser sind. Sie sollen keine Heulsusen werden, aber sich trotzdem selbst ernstnehmen mit dem, was sie beschäftigt. Wenn wir da eine höhere Sensibilität erreichen würden, wäre ganz viel gewonnen."

Walter Hinz

Leider sieht es im Vergleich zu Frauen für viele junge Männer oftmals sehr mau aus, was Anlaufstellen explizit für sie angeht. Liegt kein Extremfall vor, wie zum Beispiel sexuelle Misshandlung, kann man als Mann häufig nur zu Sammelstellen für Familien oder Kinder gehen. In Bayern gibt es deshalb Mannigfaltig Süd. Wer als Junge oder Mann über seine persönlichen Probleme sprechen möchte, kann sich per Email mit dem Institut  in Kontakt setzen.

Schlagworte:
aussehen
körper
körper