4

Die Frage Lohnt es sich für mich zu studieren?

Es gibt so viele Studenten wie noch nie: Aber lohnt sich ein Studium überhaupt noch? Oder macht es gar keinen Sinn mehr, weil man am Ende doch nur einen prekären Job bekommt?

Von: Christine Auerbach

Stand: 06.10.2013

Zwei Wochen lang hat sich PULS Reporterin Christine Auerbach mit einer Frage beschäftigt: Lohnt es sich eigentlich zu studieren? Oder ist am Ende doch nur alles verlorene Liebesmüh und rausgeschmissenes Geld?



Lohnt es sich zu studieren? Finanziell schon, sagt Arbeitsmarktforscher Joachim Möller. Wer eine Lehre abschließt verdient aufs Leben gerechnet drei- bis vierhunderttausend Euro mehr. Akademiker profitieren sogar noch stärker.




Ihr Studium war ihr zu theoretisch. Deshalb machte Katrhin Sachse eine Ausbildung zur Schneiderin. Aber obwohl das ihr absoluter Traumberuf ist, studiert sie wieder, und zwar Unternehmensführung. Warum erklärt sie im Interview.



Zweimaliger Studienabbrecher, Online-Pokerspieler, Millionengewinner. Sebastian Langrock hat zwar nie einen Uni-Abschluss, dafür aber die Millionenfrage bei Günter Jauch geschafft. Warum sagt er trotzdem: "Studieren ist gut"?


4