Inhalte mit dem Schlagwort "datenschutz"

Inhalt filtern

Wahlkabine / Handy | Bild: BR zum Artikel Smartphoneverbot in der Wahlkabine 42 Leute wurden wegen Fotos ihrer Wahlzettel angezeigt

Fotos von ausgefüllten Stimmzetteln zu verbreiten ist in Deutschland strafbar. Deswegen hat es jetzt Anzeigen vom Bundeswahlleiter gehagelt. Für die Betroffenen kann das Schlimmes bedeuten.

Wie ihr euer WLAN schützen könnt | Bild: BR zum Artikel WLAN-Sicherheitslücke "Krackattacks" Wie ihr euer WiFi schützen könnt

13 Jahre lang galt die WLAN-Verschlüsselung WPA2 als unknackbar. Jetzt ist klar: Wer’s drauf anlegt, kann unser drahtloses Internet anzapfen und mitlesen. Es besteht aber trotzdem kein Grund zur Panik.

Krypromining | Bild: BR zum Artikel Heimliches Krypto-Mining Wie Webseiten unsere Rechenleistung missbrauchen

Hacker und sogar seriöse Webseiten zapfen heimlich private Computer an und "minen" damit Kryptowährung. Die betroffenen User kriegen davon nichts mit. Für die Miner ist die Sache also supersave - und höchst lukrativ.

Tinder sammelt massiv Daten | Bild: BR zum Artikel Daten durch daten Tinder weiß alles

Auf Tinder geht es um Flirts, Dates, Sex und tatsächlich auch um die Liebe. Was halbwegs romantisch klingt, ist einfach nur das Resultat eines gigantischen Datenschatzes. Tinder sagt selbst: Das könnte zum Problem werden.

Dark Posts | Bild: BR zum Artikel Wahlkampf im Netz Die geheimen Werbeposts der Parteien

Im Wahlkampf ist Facebook genau so wichtig wie das klassische Straßenplakat. Ein Tool sind Dark Posts: Also Werbebeiträge, mit denen Parteien bestimmte User ansprechen, ohne dass andere es mitbekommen. Eine fragwürdige Methode.

Ein Student hat die Software für die Bundestagswahl 2017 gehackt und damit gerettet. | Bild: BR zum Artikel Interview zur gehackten Bundestagswahl-Software Wie ein Student durch einen Hack die Bundestagswahl "rettete"

Wahlmanipulation durch Hacker? Das ist nicht das Staffelfinale von "House Of Cards", das ist Deutschland im Jahr 2017. Die Software, die für die Bundestagswahl eingesetzt wird, wurde gerade gehackt - zum Glück noch rechtzeitig.

Webfails der Eltern  | Bild: BR zum Artikel Webfails von Eltern Denn sie wissen nicht, was sie tun

Während wir mit der digitalen Welt groß werden, stehen unsere Eltern oftmals vor einem Rätsel. Die Folge: regelmäßige Webfails. Wir haben fünf davon analysiert und geben euch praktische Tipps zur Bewältigung.

Die Bundestagswahl steht vor der Tür - und die Sorge ist groß, dass Wähler durch Fake-News in den sozialen Medien beeinflusst werden könnten. Deswegen will Facebook jetzt Schluss machen mit dem Social-Bullshit.

Neuer Facebook-Spam | Bild: BR zum Artikel Neue Spamwelle bei Facebook Was ihr tun solltet, wenn ihr den Spam-Link bekommen habt

Bei Facebook geht eine neue Spamwelle um. Über den Messenger bekommt man von einem Freund eine Nachricht - darin das Wort "video", ein Oh!-Emoji und ein bit.ly-Link. Das solltet ihr tun, wenn ihr den Link bekommen habt.

DuckDuckGo | Bild: Screenshot/ DuckDuckGo zum Artikel Anonyme Suchmaschinen Suchen ohne Schnüffler

Google schöpft unbegrenzt Daten ab, die NSA liest mit: Das Netz ist längst zum Big-Brother-Albtraum mutiert. Anonyme Suchmaschinen versprechen das Ende des Fulltime-Trackings. Aber was taugen die Google-Alternativen wirklich?

1 - 10 von 78

Noch nicht fündig geworden?