Inhalte mit dem Schlagwort "aktion"

Inhalt filtern

DiB | Bild: Andi Weiland zum Artikel Ministerium für Demokratie und Transparenz "Die Menschen in Deutschland wollen mehr mitreden"

Schon mal vom "Bundesministerium für Demokratie und Transparenz" gehört? Das hat die Partei "Demokratie in Bewegung" jetzt eröffnet - allerdings nur fiktiv. Es soll zeigen, was uns fehlt: Mitbestimmungsmöglichkeiten und Überblick.

Slaughterbots | Bild: Screenshot zum Artikel Interview zu autonomen Waffen "Es ist menschenunwürdig, Algorithmen auf Menschen loszulassen"

Autonome Waffen sind das next Level moderner Kriegsführung – und heftig umstritten. Ein Video soll nun auf die Gefahren von Killerbots aufmerksam machen. Wie realistisch das ist und was sich ändern muss, erklärt uns ein Experte.

Mit Brüsten werben ist so 1999 | Bild: BR zum Artikel Schluss mit sexistischer Werbung Mit Brüsten werben ist so 1999

"Sex sells" immer noch. Da müssen Brüste auch mal für Fliesen herhalten. Wer keine Lust auf sexistische Werbung hat, kann sich jetzt wehren, bei "Werbemelder.in". Die Macher der Seite kämpfen gegen nackte Haut auf Werbeplakaten.

Degfotzerten  | Bild: BR zum Artikel Interview mit de Gfotzerten Das wollen die Münchner Street-Art-Aktivistinnen mit ihren Plakaten bezwecken

Fotzen first! In München häufen sich Wahlplakate, deren Slogans nicht ganz der Norm entsprechen. Aufgehängt wurden sie von der feministischen Street-Art-Gruppe "de Gfotzerten". Im Interview erzählen sie uns, was ihre Ziele sind.

Refill München | Bild: BR zum Artikel Interview zum Start von Refill München Wie mit einer genialen Aktion massig Müll gespart werden kann

Berge von Plastikmüll verhindern? Geht ziemlich easy. Die Lösung von Refill Deutschland ist, dass Ladenbesitzer - von Restaurants, Cafés oder Shops - gratis Leitungswasser ausschenken. Jetzt startet die Kampagne auch in München.

Hassan Geuad von der Gruppe "12th Memorise" bei einer Aktion in der Essener Innenstadt. | Bild: WDR/NEOS Film/Till Vielrose zum Artikel Interview mit Hassan Geuad von 12thMemoRise "Wir brauchen eine Grundeinstellung gegen Radikalismus"

Hassan ist Muslim und will nicht zusehen, wie Radikale im Namen seiner Religion morden. Mit seiner Gruppe 12thMemoRise will er wachrütteln und aufklären - mit teils krassen Aktionen. Dafür bekommt er auch viel Hass im Netz ab.

Florian Kreier | Bild: BR zum Artikel Panama Plus Festival 2017 "Geile Vibes und ein respektvoller Umgang"

Für fünf Tage entsteht in München eine Kunstwelt, die Politik und Kreativität miteinander verbinden soll. Mitveranstalter Florian Kreier erklärt das Panama Plus – vom "Ministerium der Wahrheit" bis zur "Reparatur der Zukunft".

Polizei in Nürnberg geht gegen Schüler vor | Bild: dpa-Bildfunk zum Artikel Schülerproteste gegen Abschiebung "Und dann fängt auf einmal diese krasse Aggression an."

Theresa*, 22, war unter den SchülerInnen, die gegen die Abschiebung ihres afghanischen Mitschülers Asef N. protestierten. PULS hat sie vom Chaos in Nürnberg erzählt und wie sie das harte Vorgehen der Polizei selbst erlebt hat.

Rapper auf der Bühne | Bild: BR zum Video Hip Hop von Geflüchteten Refugee Rap Squad

Die Refugee Rap Squad ist etwas ganz besonderes, denn ihre Mitglieder sind geflüchtete Jugendliche aus Syrien, Afghanistan und dem Senegal. Wir sind bei ihrem ersten großen Auftritt dabei.

Hier könnte ein Nazi hängen | Bild: Die Partei OV Neukölln / Facebook zum Artikel Diskussion um Satireaktion von "Die Partei" Die Grenzen haben andere überschritten

In Berlin hat "Die Partei Treptow/Köpenick" ein Plakat aufgehängt, auf dem steht: "Hier könnte ein Nazi hängen." Das Netz dreht durch wegen der Aktion. Und die Diskussion, was Satire darf und was nicht, geht wieder von vorne los.

1 - 10 von 26

Noch nicht fündig geworden?