Vorgestellt // Lester Neuer Deutscher Punk

Lester aus München machen Neuen Deutschen Punk: Ihre Musik ist hart, roh und rau. Das Quintett bewegt sich dabei zwischen DIY-Ethik und ihrem hedonistischen Mantra: Mach, was dich glücklich macht und sei ein guter Mensch.

Von: Vanessa Patrick

Stand: 26.05.2017 | Archiv

Musik für...

...Fans von einer neuen Band-Generation, die man - in Anlehnung an die Neue Deutsche Welle - als Neuen Deutschen Punk bezeichnen könnte. Nämlich Punk-Bands mit deutschen Texten wie Kmpfsprt, Marathonmann oder Heisskalt, die sich in den 2010er Jahren geformt haben. So wie auch Lester aus München. Die können sich mit dem Branding "Deutschpunk" nicht so ganz anfreunden und haben ihren Musikstil "Heavy Pop" getauft. Klingt für sie stimmig: Hart, roh und rau, aber gleichzeitig sehr poppig.

Was man wissen muss...

...auf der Bühne sieht man Lester zu viert, aber eigentlich handelt es sich bei Lester um ein fünfköpfiges Projekt. Paloma ist nicht nur die Designerin für Cover und T-Shirts, sondern auch ein fester Bestandteil der Band. Lester versuchen damit, den Bandbegriff zu öffnen und sehen sich als Plattform, wo sich jeder kreativ ausleben kann. Das ist für sie DIY. Und Punk.

Ihre neue Platte wird...

..."Die Lüge vom Großen Plan" heißen und auf gleich drei Labels erscheinen - der Titel ist eine Songzeile aus dem Opener-Song "Zoofachgeschäft, Müllerstr. 17". Und um was geht’s so? Leben, Alltag, Frust und Wut. Das sind die großen Themen, die sich in den nachdenklichen Texten von Lester widerspiegeln.

Ihr Proberaum ist...

...ein Ort, an dem sie sehr gerne sind - als guter Ausgleich zum Berufsalltag: Sich einsperren und den Kopf einfach freiballern. Auf der Bühne muss man sich bei den Schwiegermama-Punks auf alles einstellen: Von einer gediegen-gepflegten Show bis zum Abriss mit Dosenbier kann alles dabei sein. Für die Bühne leben die Münchner. Live zu spielen ist nämlich für sie Daseinsberechtigung und ihre eigene Definition von Punk: eben das zu machen, was einen glücklich macht.

Sendung: Freundeskreis, 29.05.2017, ab 10 Uhr

Schlagworte:
band der woche
HipHop
Indie
Lester