Band der Woche // Hannah & Falco Das Folk-Liebespaar

Hannah & Falco zeigen, wie herzzerreißend und gleichzeitig schön die Liebe sein kann. Das junge Folk-Duo ist auch privat ein Paar und schreibt poppig angehauchte Folk-Songs, die von der Chemie zwischen den beiden leben.

Von: Vanessa Patrick

Stand: 01.02.2018 | Archiv

Was man wissen muss...

… wenn ein Musikerpaar verrückt vor Liebe ist, dann schreibt es die wohl besten Songs. John Lennon und Yoko Ono, Beyoncé und Jay-Z, Max Herre und Joy Denalane. Auch die 19-jährige Hannah und der 21-jährige Falco aus Würzburg haben die wahre Liebe gefunden. Seit fünf Jahren sind die beiden zusammen und nachdem Falco sein Projekt Chapter 5 ad acta gelegt hat, steckt er jetzt sein ganzes Herz in seine neue Band.

Musik für...

... Fans von Bon Iver, Lisa Hannigan oder Angus & Julia Stone. Ähnlich wie bei ihren Vorbildern findet man bei Hannah & Falco keine Songs, die mit Pauken und Trompeten um die Ecke kommen. Stattdessen gibt es zarte und gefühlvolle Texte, die sich um herzzerreißende Themen wie desillusionierte Liebe, Trauer und jugendliche Unsicherheit drehen. Musik, in der man sich vollkommen verlieren kann und die einen nicht so schnell wieder loslässt.

Ihre neue Platte wird...

... "Blind For The Moment" heißen und die erste EP von Hannah & Falco sein. Für die Aufnahmen hat das Duo drei Tage lang ein Zimmer in Falcos ehemaliger Schule zum Tonstudio umfunktioniert. Zusammen mit ihrer Begleitband Familiar Faces haben sie den Großteil ihrer Songs live eingespielt - so wie das im Folk eben typisch ist. Das Ergebnis ist einfach pure Magie: Intime Folk-Balladen, die einem das Herz schmelzen lassen.

Sie werden entdeckt, weil...

... Folk, Americana und Alternative Country in den USA eine riesige Tradition haben, der sich selbst Popstars wie Justin Timberlake oder Rihanna nicht entziehen können. Hannah & Falco schreiben poppig angehauchten Folk, der von ihrem mehrstimmigem Harmonie-Gesang lebt… vor allem aber auch von der knisternden Chemie zwischen den beiden.

Sendung: Freundeskreis am 05.02.2017 ab 10 Uhr