Die Tim Burrows Drinking Challenge Wie ein Mann seine Brieftasche verlor und der Welt ein Trinkspiel schenkte

Tatort Reading Festival 2003: Tim Burrows hat sehr viel getrunken ... und plötzlich ist sein Geldbeutel weg. 14 Jahre später meldet sich jetzt der Finder - mit der sagenhaften Geschichte um die "Tim Burrows Drinking Challenge".

Von: Stefan Sommer

Stand: 20.04.2017 | Archiv

Reading Grafik | Bild: BR

Wir erinnern uns: Das Jahr 2003, Blink 182, SUM 41 oder Good Charlotte sind in Zeiten George W. Bushs so etwas wie der gruselige State Of The Art, die White Stripes sind noch vereinigt, Mike Skinner hat "Dry Your Eyes" bisher nicht geschrieben, Jay-Z Beyoncé nicht kennengelernt und Damon Albarn tourt noch als Britpop-Hero ohne Live-Hologramm-Unterstützung. All diese Bands und Künstler treffen sich 2003 bei einem der größten und bekanntesten Festivals Großbritanniens, dem Reading Festival. Und auch für den jungen Briten Tim Burrows soll es ein besonderes Wochenende werden.

Tim trinkt und trinkt und trinkt und dann passiert, was sich nicht vermeiden lässt: Er verliert auf dem Festival seinen Geldbeutel - samt allen Karten, seinem Ausweis und seinen letzten 10 Pfund. Und diese 10 Pfund sollen entscheidend sein für die Geschichte, die sich aus diesem betrunkenen Fauxpas entwickeln wird. Während Tim damals also hektisch den Matsch durchpflügt, um seine Brieftasche wiederzufinden, hat sie jemand anderes bereits eingesteckt... und meldet sich erst 14 Jahre nach dem Missglück bei Tim über Facebook.

2003 habe er den Geldbeutel gefunden und in ein Fundbüro gebracht, so der schuldbewusste Finder, aber die 10 Pounds habe er herausgenommen und für sich und seine Truppe Cider gekauft. Über die Jahre hätten er und seine Kumpels das zu einer echten Tradition etabliert und jedes Jahr aufs Neue auf dem Reading Festival Cider gekauft - und ein eigenes Trinkspiel erfunden. Über die Jahre hätte sich - in tiefer Verbeugung für den rechtmäßigen Eigentümer - der Name "The Tim Burrows Drinking Challenge" entwickelt. Drei Teams zu jeweils fünf Mitgliedern müssten jeweils 3 Liter Cider exen - und das in nur fünf Minunten. Zu Ehren von Tim.

Und jetzt die Pointe: Tim und der Finder seiner Brieftasche wollen sich treffen, in London - selbstverständlich mit so viel Cider wie man 2003 für 10 Pfund bekommen konnte. Cheers!

Sendung: Freundeskreis, 20.04.2017 ab 10.00 Uhr

Schlagworte:
festival