Maggie Rogers Alaska 03:04 min

Maggie Rogers wurde schlagartig bekannt, als sie "Alaska" der Hitmaschine Pharrell Williams vorspielte und das Video viral ging. Pharrell rutschte nur ein Wort heraus: "Amazing".

Derzeit liegen keine Titelinformationen vor.


3

Tribute Album "Für Hilde" Dendemann, Bonaparte und Mieze singen Hildegard Knef

Ein besonderes Geburtstagsständchen für eine besondere Frau: Chanson-Sängerin Hildegard Knef wäre am 28. Dezember 90 Jahre alt geworden. Auf dem Album "Für Hilde" interpretieren 19 deutsche Pop-Musiker ihre Chansons jetzt neu.

Stand: 21.12.2015

"Für mich soll's rote Rosen regnen" - das ist einer dieser Songs, für die man kein Shazam brauchen sollte. Er ist von Chanson-Sängerin, Schauspielerin und Autorin Hildegard Knef - und die ist schließlich Musikgeschichte. Am 28. Dezember wäre sie 90 Jahre alt geworden. Zu ihren Ehren haben deutsche Pop-Größen ihre bekanntesten Lieder jetzt neu intepretiert. Auf dem Sampler "Für Hilde" mit dabei sind Bonaparte, Dendemann, Die Fantastischen Vier, Samy Deluxe, Clueso, Mieze, Selig, Mark Forster und elf weitere Acts.

Auch drei von Hildegard Knefs bisher unveröffentlichten Texte wurden für das Album vertont: "Wohin ich blicke" von Bela B und Bonaparte, "Intrigen, Intrigen" von Jupiter Jones und "Doch drehst du dich um" von dem Hamburger Singer-Songwriter Nisse. Und allen, die Hilde nicht kennen, hilft Mark Foster auf seiner Facebookseite auf die Sprünge:

"Kennt ihr Hildegard Knef? Die Hilde war vor 50 Jahren sowas wie die deutsche Miley Cyrus."

- Mark Foster auf Facebook

Schlagworte:
Bonaparte
Clueso
Dendemann
Mieze
musiknews

3