3

Satanisches Setting Black Metal Band crasht Verlobungs-Fotoshooting

Schwerter und weißgeschminkte Fratzen sind eher selten auf Verlobungsfotos zu sehen. Es sei denn, man begegnet beim Fototermin zufällig einer Black Metal Band. Die Fotos sind dann zwar recht düster, aber nicht weniger denkwürdig.

Stand: 24.10.2016

Verlobungsbild mit der Band Coldvoid | Bild: Wheeland Photography

Holy Jim Canyon ist ein beliebter Ausflugsort in Kalifornien. Offenbar ist das Wäldchen nicht nur bei verliebten Paaren sehr populär, sondern auch bei Metalbands. So kam es, dass die Black Metal Band Coldvoid spontan Teil eines romantischen Fotoshootings wurde.

Die Fotografin Janet Wheeland war gerade dabei, das frischverlobte Paar John Awesome und Nydia Hernandez für die Hochzeits-Einladungen zu fotografieren. Awesome, der seinen Namen hoffentlich nach der Hochzeit behält, erzählte dem TV-Sender ABC, dass sie gerade beim Zusammenpacken waren, als sie ein paar Typen mit weißgeschminkten Gesichtern auf einer Bank bemerkten. Die Band Coldvoid hatte sich ebenfalls in dem Wäldchen eingefunden, um sich für ein paar düstere Promofotos ablichten zu lassen. "Super nette Leute. Das kannst du dir nicht ausdenken", sagt John Awesome dem TV-Sender ABC. Und weil man sich so symphatisch fand, lud das Paar die dunklen Gestalten kurzerhand ein, Teil des Verlobungsfotos zu werden:

When you find a black metal band in the middle of the forest during your Engagement Session....

Ein von Janet Wheeland (@wheelandphoto) gepostetes Foto am


Bandmitglied Zak Buser sagte dem Online-Magazin Jezebel, dass er und die Band das Paar sehr nett fanden und sich gefreut hätten, mit ihnen für das Verlobungsfoto zu posieren. Nachdem die Geschichte nun durchs Netz ging, ist die Gruppe völlig aus dem Häuschen: "It appears, we have broken the internet!", postete die Band am Freitag auf Facebook.

Schlagworte:
Coldvoid
musik
musiknews

3