Felisa Walter gewinnt die Lesereihe 2017

Stand: 17.02.2017

Lesereihe 2017 | Bild: BR

Felisa Walter hat's gemacht! Nach einem wunderschönen Finale hat die 27-jährige Nachwuchsautorin das Finale in München und damit die Lesereihe 2017 für sich entschieden. Ihr Preis: ein Wochenende auf der Leipziger Buchmesse 2017 und einen exklusiven Schreibworkshop am deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Herzlichen Glückwunsch!

Wir hatten die besten Texte zum Motto "Man wird ja wohl noch…" gesucht – ob lustig, traurig, über-ironisch abgehoben oder total bodenständig - und wir haben sie gefunden: in unseren zwölf großartigen Nachwuchsautoren, ausgewählt von unserer hochkarätig besetzten Lesereihe-Jury. Ins Finale gelesen hatten sich Raphael Kraut für Regensburg, Manuel Paß für Würzburg, Felisa Walter für Passau und Thomas Breitung für Nürnberg. Marinus Seeleitner hattet ihr im Onlinevoting die Wildcard geschenkt.

Und ganz nebenbei gab's auch den Beweis, dass Literatur, Weisheit und Clubkultur Hand in Hand gehen können: mit unserem Tourmusiker Fatoni und Willy Nachdenklich, dem Mastermind hinter "Nachdenkliche Sprüche mit Bilder". Danke für eine tolle Lesereihe 2017 und bis zum nächsten Mal!

Schlagworte:
Fatoni
literatur
PULS lesereihe