Presse - Pressemitteilungen


8

25 Jahre "freizeit“ Zuschauer schicken den Schmidt Max auf Freizeit-Mission

Der BR-Klassiker "freizeit“ wird in diesem Jahr 25. Aus diesem Anlass planen die Macher von Deutschlands erster Freizeit-Sendung um Moderator Schmidt Max eine Jubiläumsausgabe, über deren Inhalt die Zuschauer entscheiden können – per Online-Abstimmung. Der Startschuss dazu fällt am Sonntag, 24. Januar 2016.

Stand: 20.01.2016

Der Schmidt Max, Moderator der Sendung "freizeit" | Bild: BR / Ralf Wilschewski

Die Teilnehmer des Online-Votings können ihre Stimme für eine von drei Kategorien abgeben, die sinnbildlich für den beliebten "freizeit“-Themenmix stehen: "Schmidt Max macht Abenteuer“, "Schmidt Max macht Genuss“, "Schmidt Max macht sich schlau“. Passend zu jener Kategorie, die am Ende der Abstimmung die Nase vorn hat, wird dann die Jubiläumsausgabe produziert.

"Gespannt, worauf die Wahl fällt"

"Das Original feiert Geburtstag: Seit 25 Jahren erfinden wir die Freizeit zwar nicht neu, zeigen sie aber anders: bayerisch, informativ, hinterkünftig!“, so die Redakteure Frank Meißner und Herbert Stiglmaier, die "freizeit“ seit 1991 verantworten. "Mit der Online-Aktion, die auch als kleines Dankeschön an unsere treuen Zuschauer gedacht ist, probieren wir was ganz Neues aus. Erstmals kann das Publikum mitentscheiden, auf welche Art von Freizeit-Mission sich der Schmidt Max begeben soll. Wir sind sehr gespannt, worauf die Wahl fällt.“

Die besten Sendungen der Jahre 1991 bis 2015 online

Und noch ein weiteres Schmankerl gibt es zum Jubiläum: Ebenfalls unter www.br.de/freizeit können sich Fans demnächst noch einmal die besten Sendungen der Jahre 1991 bis 2015 anschauen. Dabei gibt es neben den schönsten Themen aus einem Vierteljahrhundert "freizeit“ ein Wiedersehen mit jenen Moderatoren, die vor dem Schmidt Max (seit 2003) die Sendung prägten: Stefanie Tücking (1991-2003),  Herbert Gogel (1991-1993), Christoph Deumling (1993-2003), Heike Götz (1994-2003) und Peter Hertrampf (1994-2003).

Seit dem TV-Debüt am 31. Januar 1991 wurden über 575 "freizeit“-Ausgaben ausgestrahlt. Rund 440.000 Zuschauer schalten die Sendung durchschnittlich ein. Aktueller Sendeplatz ist Sonntag, 21.15 Uhr, im 14-tägigen Wechsel mit "Bergauf-Bergab“.

Weitere Informationen unter br.de/freizeit


8