Presse - Pressemitteilungen


2

BR Fernsehen Tierisches Doppel: Frei Schnauze und Nashorn, Zebra & Co.

Am Samstag, 13. Januar 2018 startet das BR Fernsehen um 16.15 Uhr mit der neuen Sendung "Frei Schnauze – Das Tiermagazin“ und daran anschließend um 16.25 Uhr mit neuen Ausgaben der beliebten Dokusoap "Nashorn, Zebra & Co.“ aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn ins neue Jahr.

Stand: 20.12.2017

Frei Schnauze - Das Tiermagazin | Bild: BR

Das neue Magazin "Frei Schnauze“ im BR Fernsehen gibt Tipps zum Leben mit Tieren: Welches Tier passt zu mir? Was tun, wenn der Hund ständig bellt? Und was mache ich, wenn ich ein verletztes Wildtier finde? Diese und andere Fragen rund um das Thema Tier beantwortet "Frei Schnauze – Das Tiermagazin“. Dazu gibt es Anleitungen und praktische Hinweise zum Umgang mit Tieren und deren Versorgen. Denn eines ist klar: Unseren Tieren soll es gut gehen.

Jede Ausgabe wird mit der Fortsetzungsgeschichte "Lisa und ihre Tiere …“ abgerundet. Lisa lebt auf einem Hof in Oberbayern mit einer zusammengewürfelten Schar der unterschiedlichsten Tiere. Die kleinen Geschichten der tierischen Mitbewohner sind voller Emotion, Information und Spannung.
"Frei Schnauze – Das Tiermagazin“ ist 12 Monate nach Ausstrahlung der jeweiligen Folge in die BR Mediathek zu sehen.

Im Anschluss daran startet im BR Fernsehen die achte Staffel der Zoo-Doku-Soap "Nashorn, Zebra & Co.“ aus dem Münchner Zoo, für die die beiden Naturfilmer Felix Heidinger und Jens-Uwe Heins Einblick in die Welt eines modernen Tiergartens geben und die schönsten Geschichten rund um die Tiere und deren Pfleger erzählen.

Wie spektakulär das neue Elefantenhaus von oben aussieht, was gegen trockene Fußnägel bei Elefanten hilft, wie ein Känguru zum Zahnarzt geht und viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark gibt es in den neuen Folgen der Zoosoap.


2